Home Apps iOS Reigns
Reigns

Reigns

0

Neue Ideen braucht das Land – und neue Könige. Beide dieser Vorsätze setzt das hier getestete Spiel auf die eine oder andere Weise um. Games gibt es unter iOS wie Sand am Meer, oft handelt es sich um nervige Free2Play Titel oder um den gefühlt hunderdsten Aufguss eines alten Spieleklassikers. Da sind Indietitel oft eine willkommene Abwechslung.

Reigns

Reigns
Reigns
Entwickler: Devolver Digital
Preis: CHF 3.00

Das Spiel stammt von den Machern von «Developer Digital» einem kleinen Indiestudio, dass es nichts desto Trotz schaffte mit «Reigns» bereits direkt zum Start von Apple im AppStore gefeatured zu werden.

Die App versetzt euch ins frühe Mittelalter. Ihr schlüpft in die Rolle eines Königs und müsst schwere Entscheidungen treffen. Nicht ihr, sondern vier Mächte, kontrollieren das Land. Die Kirche, die Bevölkerung, das Heer und letztlich auch das liebe Geld. Sofern ihr es mit euren Entscheidungen nicht schafft diese vier Mächte im Gleichgewicht zu halten findet ihr – und eure Regentschaft – ein jähes Ende. Doch nein, es handelt sich um kein Perma-Death Spiel, nach dem Ende einer Periode übernehmt ihr als neuer Herrscher erneut die Geschicke.

Letzten Endes wird der Erfolg eurer Regentschaft an der Länge eurer Amtsperiode gemessen. Sofern ihr es schafft einige Jahre an der Macht zu bleiben – jede Entscheidung erstreckt sich über ein Jahr – bekommt der Herrscher auch einen entsprechenden zusätzlichen Titel verliehen. Alle Bedürfnisse zu sehr zu befriedigen ist leider auch keine besonders gute Idee – es gilt alle Anhänger entsprechend in Waage zu halten. Sofern eine Anzeige das obere Ende erreicht wird die entsprechende Fraktion zu stark und stürzt euch letztlich genauso vom Thron wie wenn ihr sie zu wenig beachtet hättet.

Nach und nach werden neue Karten und Entscheidungsmöglichkeiten aufgedeckt. Zusätzlich zum naheliegenden Ziel überleben gibt es zusätzliche Unterziele, wie das Ausspielen gewisser Karten oder das Überleben gewisser Ereignisse. Der Umfang der unterschiedlichen Karten ist groß, trotzdem werden wir im Verlauf des Spiels immer öfter mit manchen Entscheidungen erneut konfrontiert.

«Reigns» kann nicht nur mit einer witzigen Idee sondern auch einer schönen grafischen Gestaltung und einer einfachen Steuerung punkten. Die Entscheidungen werden per Wisch nach Links oder Rechts getroffen – eine Mechanik die so Mancher vielleicht aus Tinder kennt. Das Spiel ist eine willkommene Abwechslung zum sonst meist eintönigen Free2Play – Remake Brei. In Sachen Preis veranschlagt der Entwickler 2,99 € für die komplett lokalisierte App und belebt 124 MB Speicher auf eurem Gerät.

Reigns
Reigns
Entwickler: Devolver Digital
Preis: CHF 3.00

 

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.