iOS «NetSnips»

Wer kennt das nicht, man hat viele Seiten die man durchsehen muss, weil man an Informationen kommen will! Die eine Seite hat keinen RRS Feed, die andere hat kein Twitter! Bei diesem Fall ist die App NetSnips sehr praktisch, aber auch als Ergänzung zu den anderen Informationsquellen eignet sich die App hervorragend! Entwickelt wurde die App von Johannes Erschbamer aber darauf aufmerksam wurde ich erst durch den @pokipsie. Die Version 1.0 erschien am 29. Juni 2012 nur für iPhone und am 14. März 2013 wurde die Version 2.0 veröffentlicht.

Das NetSnips Interface ist sehr einfach gehalten! Man hat einen Hintergrund und wenn man mit dem Finger nach oben streicht wird unten eine blaue Leiste eingeblendet. Das Symbol auf der linken Seite führt zu den Einstellungen, das andere Symbol (auf der rechten Seite) ist zum hinzufügen von neuen Snippets. Wenn man auf dieses Symbol tippt öffnet sich der eingebaute Browser. Dort kann man Websites ansurfen und dann den Teil der Website markieren und dann auf der „Pinnwand“ anheften.

In den Einstellungen gibt es drei Punkte: „Aktualisieren“, „Energie“ und „Über NetSnips“. Aktualisieren ist ein Punkt bei dem man einstellen kann wie oft die App überprüfen soll ob die Snippets aktualisiert gehören, weil sich der Website Content geändert hat (kleinster Intervall: jede Minute; größter Intervall: 24 Stunden bzw. nie automatisch aktualisieren. Außerdem lässt sich dort bestimmen ob die mobilen Daten auch benutzt werden sollen! Im Punkt Energie kann man aktivieren das das iDevices nicht automatisch in den Ruhezustand wechselt wenn die Snippets angezeigt werden (Standartmäßig aktiviert)! Im Punkt „Über NetSnips“ findet am alle Informationen zum Entwickler und zur App selbst!

Das App Design ist schön und übersichtlich! Die Farben sind gut gewählt!

Für die Zukunft ist geplant die Snippets editieren zu können, mehr als 4 Seiten mit Snippets ausstatten zu können und auch die Unterstützung des Landscape Modus ist geplant.

Es gab in der ganzen App für mich nur zwei negative Punkte: Punkt 1 war das ich die Größe der Snippets anpassen wollte um die „Pinnwand“ übersichtlicher zu gestalten! Punkt 2 war, das mir der Platz irgendwann ausgegangen ist! Da diese beiden negativ Punkte allerdings laut Aussagen des Entwicklers in den nächsten Updates gefixt werden kann ich guten Gewissens die App mit einer Bewertung von 100% versehen! Den Landscape Modus habe ich persönlich nicht vermisst allerdings habe ich die App nur auf iPhone und iPod touch verwendet! Am iPad wäre dies sicherlich praktisch!

Für mich ist NetSnips zu einem wichtigen Begleiter auf meinem iPhone und iPod touch geworden! Deshalb kann ich euch nur empfehlen den absolut gerechtfertigten Preis von 1,79 zu zahlen und die App zu laden!

Kurzzusammenfassung:
Name: NetSnips
Preis: 1,79€
Kompatiblität: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Diese App ist für iPhone 5 optimiert. Erfordert iOS 5.0 oder neuer.
Erhältlich für: iOS
Bewertung: 100%

Schweiz:
NetSnips – iTunes direkt Link
Deutschland:
NetSnips – iTunes direkt Link
Österreich:
NetSnips – iTunes direkt Link

Hier könnt ihr die App noch in Aktion sehen:

YouTube direkt Link

6 Kommentare zu „iOS «NetSnips»“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top