Home Apps iOS iOS «Evernote Food» Bei Hunger Hilfe aus der Cloud
iOS «Evernote Food» Bei Hunger Hilfe aus der Cloud

iOS «Evernote Food» Bei Hunger Hilfe aus der Cloud

4

Das ich Evernote Fan bin dass wissen die meisten die meine Blogs regelmässig lesen, vor kurzem habe ich euch die «Evernote Hello» App vorgestellt. Ein praktischer kleiner Helfer für alle die gerne mal einen Namen aber nie ein Gesicht vergessen.

Wer kennt das nicht, vor ein paar Wochen war ich doch erst in Solothurn bei einen gemütlichen essen mit Freunden. Damals gab es doch dieses extrem feine Tiramisu. Nur wo war das schon wieder – und dann geht die suche erst richtig los.

Oder man befindet sich im Lieblingslokal und möchte wiedermal den extrem feinen Wein trinken den man am letzten Besuch hier hatte. Doch wie hiess dieser Wein schon wieder.

Einige von euch sind sicherlich auch schon mal in seiner solchen Situation stecken geblieben. Genau für das gibt es eine Lösung und die nennt sich Evernote Food.

Mit der App wird es einem ganz einfach gemacht das Essen kurz abzulichten, wenn ihr beim ersten Start der App der Geo-Funktion die Berechtigung erteilt habt werden die Bilder gleich mit der Position gespeichert.
Zum einen habt ihr so eine schöne Sammlung von dem was ihr so täglich verspeist, und ihr wisst habt auch gleich eine Visuelle Erinnerung an die jeweiligen Restaurants und deren Essen.

Das ganze wird in den normalen Evernote Account verlinkt und somit habt ihr auch gleich auf all euren Devices bei denen Evernote angemolden ist ein Backup der Daten.
Und ja, essen ist ja niemals verkehrt 🙂

Schweiz:
Evernote Food – iPhone App Store Link
Deutschland:
Evernote Food  – iPhone App Store Link
Österreich:
Evernote Food  – iPhone App Store Link

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(4)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.