Future - Kalender Einträge im Kreisformat

Future – Kalender Einträge im Kreisformat

Gestern bin ich auf Twitter beim dblO_Om über die folgende App gestolpert und hab mich gleich etwas verguckt in sie. Je nach Laune hab ich einen ausgefallenen Uhrengeschmack. Eine etwas speziellere im 24-Stunden-Format hab ich euch in meinem Travel- und Lifestyle-Blog vorgestellt. Die Slow Watch bildet die vollen 24 Stunden auf einem einzigen Zifferblatt ab und entschleunigt euch dadurch.

Future – Kalender Einträge im Kreisformat

[appbox appstore appid 1037464013]

Warum ich gerader auf die Slow Watch zu sprechen komm ist ganz einfach. Denn bei der App «Future» gibt es parallelen dazu.

Wir Menschen werden seit dem Kindergarten/der Schule auf lineare, sture Kalender und Stundenpläne getrimmt. Das macht sinn, wenn wir einen überblick über die ganze Woche brauchen oder einen Termin schieben müssen. Doch wenn ein einzelner Tag ansteht muss – je nach Displaygrösse – erst mal kräftig ge-scrollt werden. Vor allem wenn es dann noch auf der Apple Watch ist.

Future - Kalender Einträge im Kreisformat
Future – Kalender Einträge im Kreisformat

Den kompletten Tag in einem vollen Kreis abbilden wäre da schon etwas überfüllt und vor allem unübersichtlich geworden. Das dachten sich auch die Entwickler von Future und haben etwas herumexperimentiert. Dabei ist man auf die «Spirale» gekommen.
Am besten schaut ihr euch das oben eingebundene Video einmal kurz an. Dann bekommt ihr einen ersten Eindruck von der App.

Future - Kalender Einträge im Kreisformat
Future – Kalender Einträge im Kreisformat

Neue Kalender Einträge, Notification-Center & Apple Watch

Neue Einträge die über das «+», links von der Spirale, angelegt werden landen natürlich dank Freigabe direkt in eurem Kalender. Positiv aufgefallen ist mir, dass hier die Entwickler nicht eine eigenes Formular zusammen geschustert hat, sondern gleich das Standartmässige vom Apple gesetzt hat.

Future - Kalender Einträge im Kreisformat
Future – Kalender Einträge im Kreisformat

 

Wenn ihr möchtet, nistet sich die App auch in eurem Notification-Center ein. Dadurch müsst ihr nicht erst die App suchen und anschliessend starten, ihr habt gleich den aktuellen Tag im Blickfeld. Hier findet ihr die Tages-aktuelle Spirale. Gleich unterhalb davon findet ihr die Zeit, welche euch noch bliebt bis zu euerem nächsten Termin.

Jeden einzelnen Termin könnt ihr durch antippen auch gleich hervorholen und editieren. In der App greift auch die 3D Touch Technologie. Ein festerer druck auf einen einzelnen Termin bringt euch in einem Popup die wichtigsten Informationen zum Event.

Future - Kalender Einträge im Kreisformat
Notification-Center – Future – Kalender Einträge im Kreisformat

Eine weitere Möglichkeit neben der App und dem Notification-Center ist die Apple Watch App.

Fazit

Die App bringt euch eine alternative Ansicht von eurem aktuellen Tag. Schnell und einfach habt ihr einen Einblick wie stark euer Tag belegt ist.
Dank der 3D Touch-Funktion findet ihr euch noch schneller in den Details wieder.
Der Start der WatchOS App dauert jeweils etwas länger, hier dürfte der Entwickler noch etwas nachbessern. Auch funktioniert darin das durch die Zeit «reisen» nur mit der Apple Watch-Krone. Dies ist aber wohl auch der bessere weg als auf dem kleinen Display Kreis-Bewegungen machen zu wollen.

Future - Kalender Einträge im Kreisformat

Praktisch ist der Wechsel vom Tag in den Nachtmodus. Je nach Lichtverhältnissen und Tageszeit oder auch nach eigenen Präferenzen könnt ihr dies individuelle einstellen. Auch könnt ihr in den Einstellungen auswählen, welche aller euerer Kalender überhaupt in der App angezeigt werden sollen.

Wie oben schon erwähnt, schaut euch das Video einmal an und wenn es euch auch packt greift zu. Vor allem in Zeiten wo man gestresst ist und in einem gewissen Trott ist, tut ein anderer Blick auf die aktuellen Geschehnisse immer gut.

[appbox appstore appid 1037464013]

 

1 Kommentar zu „Future – Kalender Einträge im Kreisformat“

  1. Pingback: gt0416 Produktiv-Tools / Automatisierung iOS - #GeekTalk Podcast

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top