Home Apps iOS Events from Facebook – Eine eigene App für die ganzen Termine
Events from Facebook – Eine eigene App für die ganzen Termine

Events from Facebook – Eine eigene App für die ganzen Termine

0

Das sich Facebook ein eigenes Imperium, wie dazumal AOL eines hatte herbeiwünscht das ist kein Geheimnis. In gewissen Lebenslagen haben sie es auch schon geschafft und an anderen sind sie fleissig dran es um zu setzen.
Die Facebook Events hasst man oder man liebt sie. Ein zwischen Ding gibt es da wohl nicht.

Events from Facebook

Ich mag sie, zumindest wenn sie sinnvoll umgesetzt/eingesetzt sind. Hier kommt schon das grosse Problem, ein jeder der ein Event erstellt kann, sofern er möchte, seine ganzen Kontakte dazu einladen. Aus dem Grund ploppt bei mir auch Mehrfach im Tag eine Facebook Notification auf, in der ich wieder zu einer Hundsverlocheten eingeladen werden. Versteht mich nicht falsch. Ich freue mich immer wenn mich jemand einlädt. Aber an ein Grillfest, am selben Abend in Johannesburg, da wird das ganze dann doch etwas knapp.
Hier meine lieben Facebook Freude, macht euch doch mal die Arbeit und teilt eure digitalen Bekanntschaften in Listen ein. Egal ob Themenbedingte oder Geografische. Ich für meinen Teil führe über meine Facebook Freunde beides. So kann ich – sofern ich dann mal jemand einladen möchte – schnell, einfach und vor allem gezielt einladen. Kleiner Tipp, solche Listen müssen natürlich dann auch gepflegt werden.
Aber zurück zu der Funktion der Facebook Events. Die Funktionen und Möglichkeiten die ihr dazu bei Facebook findet sind schon sehr praktisch. Zum einen findet ihr fast jeden auf Facebook, was das einladen schon mal extrem vereinfacht, aber ihr könnt das auch sehr simple tun.

Termine ausmachen auf Facebook - Bildquelle Pixabay
Termine ausmachen auf Facebook

Ein Event ist rasch erstellt und das gegenüber kann sich einfach dafür, dagegen oder für eine eventuelle Zusage entscheiden. Schon habt ihr eine Übersicht wieviele Personen an euren Event kommen werden. Dazu ist ein solcher Event gleich ich ähnlich aufgebaut wie Facebook generell, heisst ihr findet darin ein Pinboard wieder auf dem sich zum einen ihr aber auch eure Gäste zu Worte melden könnt.
Darüber bekommt ihr zum Beispiel wichtiges Feedback einholen. Oder ihr gebt nach und nach weitere Einzelheiten zum Event an die schon zugesagten oder noch wackeligen Teilnehmer.

Eine eigene App für die ganzen Termine

Ab sofort müsst ich die Termine nicht mehr in eurer Facebook App zusammen suchen, ihr könnt das gleich in einer dazu passenden App tun. Jetzt aber leider der Wermutstropfen. Die App wurde leider erst in den USA gelauncht. Hier bleibt natürlich zu hoffen, dass die App nächstens auch bei uns auf den Markt kommt und nicht wie so andere Facebook Apps einfach wieder aussterben und nie über den grossen Teich kommen.

Wenn ihr aber einen US-iTunes Store habt, dann könnt ihr euch diese App schon einmal vorsorglich runter laden und einsetzten.

Nach dem ersten Start fragt euch Events from Facebook, ob es sich mit dem aktuell angemeldeten Facebook-Profil anmelden darf. Dann werde ihr dazu aufgefordert eure Interessensgebiete zu wählen. Anschliessend eure nächste Stadt, oder diejenige in der ihr am meisten unternimmt. Natürlich dürft ihr jetzt auch noch die Benachrichtigungen aktivieren, sofern ihr diese dazu haben möchtet.

Jetzt seht ihr im Start-Bildschirm gleich mal alle euch vorgeschlagenen Termine, diejenigen, welche eure Freunde interessieren (oder gar besuchen werden) und natürlich auch ortsbezogene auf die von euch vorher getätigte Wahl.

Neben heute, morgen und diese Woche habt ihr auch gleich noch eine Karte auf der ihr die nächst gelegenen Events findet. Auch könnt ihr das ganze über die verschiedenen Kategorien direkt an surfen.

Wer möchte, kann über die Einstellungen sogar noch die eigenen Kalender die ihr auf eurem iPhone nutzt ein binden. So habt ihr dann gleich einen vollwertigen Kalender und könnt die Facebook Events mit den privaten und geschäftlichen Terminen abgleichen.

Fazit

Was hier wiedermal ganz unschön ist von Seiten Facebook. Wie schon bei der Gruppen- und der Seiten- Facebook App bekommt ihr alles mehrfach gepusht. Ich hätte gerne, dass wenn ich einen Termin bekomme ich diese «neue» Benachrichtigung auch nur in der dazugehörigen App zu sehen bekomme. Zumindest als neue Notification. Denn es ist nichts mühsamer täglich, nachdem ich zuerst mal die Seiten-App durchforstet habe, nochmals die gleichen auch in der Facebook App an zu klicken, damit sie gelesen sind.

Das gleiche passiert hier mit den Events, die bekomm ich auch auf beiden Apps gepusht. Ich bin gespannt, ob es die App schaffen wird, mehr von meinen Freunden auf die Facebook eigene Event-Planung zu bringen. Ich werde mir das ganze auf jedenfall in den nächsten Wochen/Monaten mal etwas genauer anschauen.

Jetzt bleibt zu hoffen, das zum einen mehr Menschen die Funktion auf Facebook nutzen und natürlich auch, dass sie die anfragen darüber auch für voll nehmen. Natürlich auch, dass wir die App bald auch bei uns im App Store zu finden ist.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt LEGO, Cloud, Coaching

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.