Home News Android Android/iOS «Plague Inc.»

Android/iOS «Plague Inc.»

4

Witzig aber makaber! Das ist meine Antwort auf die Frage wie ich die App „Plague Inc.“ finde! Aber gut Call of Duty wird auch gespielt, obwohl es dort nur um das töten von Menschen in viel krasserer Form geht. Aber ich schweife ab! „Plague Inc.“ ist eine App von Ndemic Creations LTD. Veröffentlicht wurde die App am 26. Mai 2012 für iOS und am 04. Oktober 2012 für Android.

Also grundlegend geht es in Plague Inc. um eine Bakterie oder je nach Stufe andere Krankheitserreger (Virus; Pilz; Parasit; Prion; Nanovirus; Biowaffe), welche alle andere Fähigkeiten haben (z.B. mutieren diese schneller). Auch gibt es noch spezielle Seuchentypen, welche durch In-App-Käufe gekauft werden können! Wobei die Freischaltungen auch nur durch Cheats ermöglicht werden, die man erst freischaltet wenn man das Spiel mit allen Krankheitstypen einmal auf „Brutal“ gewinnt! Es gibt drei Schwierigkeitsstufen: Einfach, Normal und Brutal. Dann musst du nur noch deiner Seuche einen Namen geben, und eventuell den Gencode modifizieren und schon kannst du beginnen schleichend oder aggressiv gegen die Menschheit vorzugehen.

Als erstes wählst du ein Ausgangsland für deine Seuche, nachdem du dies getan hast wird der erste Mensch mit deiner Seuche infiziert und du beginnst DNS-Punkte zu sammeln. Diese Punkte kannst du für das verbessern deiner Seuche verwenden. Du kannst entweder gefährlich werden, indem du die Symptome aufrüstest oder die Arzneimittel-Resistenz. Desto aggressiver du vorgehst, desto schneller wird deine Seuche entdeckt und gegen sie vorgegangen. Deshalb ist es meist sinnvoll sich nicht nur auf einen Bereich verbessert sondern alle mehr oder weniger verbesserst. Denn desto komplexer deine DNS-Sequenz ist, desto langsamer wird ein Heilmittel gefunden. Zunächst wirst du aber kaum Punkte erhalten, erst wenn deine Krankheit neue Länder erreicht bekommst du wirklich viele Punkte. Die ersten Punkte verwendet man für den Ausbau der Übertragung, denn falls deine Seuche mehr Menschen tötet als sie ansteckt, machst du deiner Seuche selbst den gar aus. Sobald du alle Wirte getötet hast und ein paar gesunde Menschen überlebt haben ist das Spiel zu Ende. Insgesamt kann Plague Inc. auf drei Arten enden: Du hast alle Wirte getötet, das Heilmittel wurde rechtzeitig fertiggestellt oder du hast alle Menschen auf der Erde getötet.

Am Ende eines Spiels bekommst du eine genaue Übersicht deiner „Arbeit“, zum einen eine Auswertung mit grundsätzlichen Daten, von der du auch deine Punkte twittern oder auf Facebook teilen kannst und zum anderen drei Grafiken, die eine zeigt dir den Weltverlauf, die andere den Heilungsverlauf und die letzte den Krankheitsverlauf.

Leider gibt es auf meinem iPod touch 4G hin und wieder zu wenig Systemspeicher und deshalb muss ich die App manchmal schließen oder sie stürzt ab. Auch wenn bei der Meldung gesagt wird das Plague Inc. speichert und herunterfährt, speichert das Spiel bei mir nie und ich muss beim letzten Speicherpunkt wieder anfangen.

Mein Fazit, falls man Strategie Spiele mit (leicht) mörderischen Hintergedanken mag lohnt es sich definitiv diese App zu laden!

Kurzzusammenfassung:
Name: Plague Inc.
Preis: 0,89€ (iOS); 0€ (Android)
Kompatiblität: iPhone, iPod touch und iPad. Diese App ist für iPhone 5 optiemiert. Erfordert iOS 4.3 oder neuer.
Erhältlich für: iOS und Android
Bewertung: 92%

Schweiz:
Plague Inc. – direkter AppStore Link
Deutschland:
Plague Inc. – direkter AppStore Link
Österreich:
Plague Inc. – direkter AppStore Link

Fabian Clasen Mein Name ist Fabian Clasen ich mache zurzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung und besitze deshalb eine gewisse Affinität zum PC bzw. zu Apple Devices! Ich selbst nenne einen iPod touch 4G und ein iPhone 5 mein Eigen wobei ich dies gerne weiter ausbauen würde! Ich höre auch sehr gerne und sehr viele Tech-Podcast wie z.B. den Geektalk. Außerdem bin ich Deutschrock Fan, vorallem aber Fan der Band Frei.Wild!

Comment(4)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.