Android/iOS «Outlook» endlich auch erhältlich

Android/iOS «Outlook» endlich auch erhältlich

Wer mich verfolgt hat die letzten Jahre sicherlich mit bekommen, dass ich neben dem geliebten OS X und iOS auch Windows 8 immer näher komme.
Einer der wenigen Gründe, warum ich nicht täglich und ausschließlich mit Windows arbeiten kann ist deren Mail Programm. Zum einen das grosse Outlook auf dem Desktop aber auch die schlanke Version davon in der Kachel-Umgebung.

Android/iOS «Outlook» endlich auch erhältlich

Android/iOS «Outlook» endlich auch erhältlich

Ich komme damit einfach nicht klar. Zum einen ist mir Outlook zu umfangreich, beim anderen erwähnten dann aber wieder zu schlicht. Ich bekomme damit, auch nach Monatelangen versuchen, einfach keinen produktiven Workflow hin.

Auf dem Smartphone mit Windows Phone ist das schon wieder etwas anderes da geht es einigermassen. Gespannt war ich natürlich als ich die Neuigkeit vernahm, dass man jetzt Outlook für Android und iOS kostenlos laden kann.

Einige der Bedienelemente welche man von iOS her kennt findet ihr auch hier und auch die Möglichkeit der Prokrastination wie man es von Google Mail her kennt ist gegeben. Wie das ganze funktioniert könnt ihr übrigens in dem Video oben dran kurz anschauen da werden euch die wichtigsten Features kurz und einfach erklärt.

Android/iOS «Outlook» endlich auch erhältlich

Praktisch ist natürlich die direkte Kalender Integration worüber ihr keinen App Wechsel vollziehen müsst um einen kurzen Einblick zu  haben. Genauso wie das einfach anhängen von Dateien. Sei dies von euer iCloud, OneDrive oder auch Dropbox. Hierzu habe ich ja im #GeekTalk vor einiger Zeit schon positiv festgehalten, dass es positiv ist, wie Microsoft sich aktuell öffnet.

Wenn ich jetzt noch eine einfache Möglichkeit finde wie ich meine ganzen iCal Termine in den Outlook integriert bekomme werde ich das Mail von Microsoft auf meinen Systemen einmal etwas länger und intensiver nutzen. Erst muss Microsoft aber noch etwas nachreichen, die Integration eigener Mail Dienste. Für meine Haupt-Mails nutze ich weder iCloud, Google oder Outlook, ich hoste sie selber.

Android/iOS «Outlook» endlich auch erhältlich

Gefällt mir doch eigentlich Apple Mail sehr gut, gibt es ein paar Punkte die ich mir darin wünsche.
Seit Yosemite und iOS 8 möchte ich zusätzlich die Funktion von Handsoff nicht mehr missen, hier müsste Microsoft auch noch die Möglichkeit einbauen und ich glaube wir werden wirklich freunde. Spätestens mit Windows 10 wird es ja gleich nochmals spannend.
(Bildquellen Microsoft Blog)

Kaufen

[appbox appstore appid 951937596]

[appbox googleplay com.microsoft.exchange.mowa]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top