Home Apps iOS 2016/24 TextGrabber
2016/24 TextGrabber

2016/24 TextGrabber

0

Wir schreiben die 24. Kalenderwoche, eine spannende Woche für alle Apple Fans. Während sich Alles auf die News rund um die Entwicklerkonferenz und die dort vorgestellten neuen Features unter iOS etc. konzentriert gibt es aber auch wieder eine App in der Aktion «Gratis App der Woche» kostenlos im AppStore.

2016/24 TextGrabber

‎TextGrabber Kamera Übersetzer
‎TextGrabber Kamera Übersetzer
Entwickler: ABBYY
Preis: Kostenlos+

Die diesmal vorgestellte App stammt aus dem Hause ABBYY und rüstet eine praktische Funktion auf dem iPhone nach die Apple auch mit iOS 10 nicht direkt unterstützen wird – die OCR Erkennung von eingescanntem Text. Der russische Entwickler ABBY ist auf diesem Gebiet zweifelsohne sehr erfahren, über 1000 Mitarbeiter arbeiten für den Konzern der bereits 1989 gegründet wurde und mit dem «FineReader» auf diesem Segment bereits lange professionelle Software anbietet.

Die Bedienung der App ist einfach, da eine entsprechende Scanner App gleich mitgeliefert wird. Mittels Kamera fotografiert ihr einen Text der anschließend, nach Angabe der Ausgangssprache, in maschinellen Text überführt wird. Der Text kann anschließend kopiert, gemailt, an Evernote oder soziale Netzwerke übergeben werden.

Die Erkennung funktionierte im Test ausgesprochen gut, bei gedrucktem Text. Handschriftliche erkennt «TextGrabber» besser als so manche Konkurrenz, die Ergebnisse sind aber, zumindest mit meiner Handschrift, nicht besonders zufriedenstellend. Natürlich ist dies immer eine Frage der Handschrift – ich selbst würde sagen sie sie sehr leserlich – doch den Maßstab liefern hier klar andere Dienste. Microsofts OneNote hat so beispielsweise keinerlei Probleme von mir handschriftlich erfasste Notizen, egal ob direkt auf dem iPad Pro oder abfotografiert, entsprechend umzusetzen. Ebenso verhielt es sich bisher mit Evernote.

Eine praktische Funktion muss leider via InApp nachgekauft werden – die Übersetzung in andere Sprachen. Wer die veranschlagten 3,99€ bezahlt kann so den Text in 90 verschiedene Sprachen weiter umwandeln lassen, ein Feature das in meinem Test ebenfalls sehr gut funktionierte. Besonders auf Reisen sehr praktisch – beispielsweise zum Übersetzen von Speisekarten. Natürlich sind die Übersetzungen oft etwas hölzern, dies ist bei der Konkurrenz aber auch nicht anders. Die Ergebnisse liegen mindestens auf dem Niveau des Google Übersetzers oder der entsprechenden Lösung von Microsoft.

Mein persönlicher Test zu «TextGrabber» läuft unbewusst schon seit mehreren Monaten, da es sich hier um die OCR App meiner Wahl handelt – die ich von Zeit zu Zeit auch gerne weiter empfohlen habe. Insofern kann ich auch an dieser Stelle die Anwendung jedem nur empfehlen. Außerhalb der Aktion kostet die App 5€, eine Preismarke bei der ich bisher die App ebenfalls gerne weiter empfohlen habe. Der Download ist rund 120 MB groß.

‎TextGrabber Kamera Übersetzer
‎TextGrabber Kamera Übersetzer
Entwickler: ABBYY
Preis: Kostenlos+

 

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.