Home Apps iOS 2016/18 Dragon Hills
2016/18 Dragon Hills

2016/18 Dragon Hills

0

Nach einem kurzem Ausflug in die Welt der Produktivität steht diese Woche in Apple’s Aktion „App der Woche“ wieder ein Spiel zum kostenlosen Download zur Verfügung. Diesmal gibt es eine App vom Entwickler Cezary Rajkowski kostenlos zum Download.

2016/18 Dragon Hills

‎Dragon Hills
‎Dragon Hills
Entwickler: Cezary Rajkowski
Preis: CHF 3.00

Cezary Wer? Zugegeben, der Name ist nicht besonders eingängig und scheint auf den ersten Anhieb nicht besonders kannt – vielmehr kann der Entwickler aber seine Werke für sich sprechen lassen – als da wären Titel wie «Daddy was a Thief», «Night Flight» und «Crumble Zone». Das diese Woche kostenlos zum Download angebotene «Dragon Hills» ist sein neuerster Streich der vor rund einem Jahr erschienen ist.

In Sachen Handlung bedarf es keiner langen Erklärung. Der klassische Stereotyp wird im kleinen, lustigen, Einleitungsvideo sofort gebrochen. Die arme Prinzessin wartet auf ihren Prinzen in ihrem Turm und heult sich die Seele aus dem Leib. Wie das Schicksal es möchte rückt der Prinz letztlich auch an – betritt den Turm, plündert den Schatz und ,… lässt die Prinzessin einfach sitzen. Die verärgerte Prinzessin entscheidet, ebenso wie ihr vermeintlicher Retter, aus ihrer Rolle auszubrechen und die Jagd auf dem Prinzen aufzunehmen. Natürlich passiert dies nicht zu Fuß oder zu Pferde sondern – dem App Namen folgetragend – auf einem Drachen. Um dem zweiten Teil des Namens gerecht zu werden – den Drachen müssen wir entsprechend durch Berge und Täler führen, so nimmt die eigentlich eher gleitende Echse immer mehr Fahrt auf.

Während unserer Reise auf dem Drachen müssen wir Hindernisse überspringen oder im wahrsten Sinne untergraben. Per einfachen Fingerklick tauchen wir ab, so können wir auch potentiellen Gegner und Hindernissen ausweichen, durch das lösen des Fingers taucht der Drache aus dem Erdreich wieder auf und erhebt sich im eben gleichen Bogen in die Lüfte.

Ziel des Spiels ist es eine möglichst weite Strecke zu überwinden und Bossgegner zu erledigen, so schreiten wir auch Level für Level voran. Während der Level sammeln wir Münzen mit denen wir unseren Drachen immer weiter verbessern können.

So einfach die Steuerung und das Spielprinzip auch ist, so liebevoll, detailreich und abwechselnd ist auch das Gameplay. Zugegeben, «Dragon Hills» erinnert stark an Klassiker wie «Tiny Wings» macht aber ohne Einschränkung für kurze Spielchen zwischendurch eindeutig Spaß. Außerhalb der Aktion «Gratis App der Woche» kostet das Spiel 1,99 Euro. Es handelt sich um eine Premiumapp, will heißen es fallen innerhalb der App keine weiteren Kosten an und es gibt auch keine Werbung. Der Download ist 85 MB groß.

‎Dragon Hills
‎Dragon Hills
Entwickler: Cezary Rajkowski
Preis: CHF 3.00

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.