Home Apps iOS 2016/08 Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion
2016/08 Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion

2016/08 Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion

0

Auch in der achten Kalenderwoche bietet Apple als gratis App wieder ein Spiel an – dieses Mal ein rundenbasiertes SciFi Taktikspiel aus dem Warhammer Universum. Das Spiel hört auf den viel zu langen Namen «Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion» und stammt von Rodeo Games, einem Entwickler, der bereits mit anderen, auf Runden basierenden, Titeln, teilweise auch aus dem Warhammer Franchise, überzeugen konnte.

2016/08 Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion

Spiele rund um das Warhammer Universum gibt es gefühlt wie Sand am Meer – oft sind diese Umsetzungen, vor allem aus technischer Sicht, sehr gut gelungen und teilweise bahnbrechend. So schaffte es «Warhammer 40,000 – Freeblade» bereits in unsere Games Podcast Folge zum Jahresrückblick 2015. Ein gelungener Shooter, der bereits sehr früh gekonnt auf die neuen Eingabemöglichkeiten des iPhone 6s / 6s Plus mit Multitouch setzte und so zu einer Überraschung für mich wurde.

Ähnlich konnte mich – vor allem in technischer Hinsicht wieder – «Deathwatch – Tyranid Invasion» überraschen. Die Entwickler setzen hier auf die brandaktuelle Unreal Engine 4, dementsprechend grafikgewaltig präsentiert sich der Titel. Ein besonderer Leckerbissen, dessen Genuss auf der aktuellsten Hardware – aufgrund der hohen Anforderungen – definitiv am meisten Freude bereitet.

In Sachen Story schlüpft der Spieler in die Rolle des Leiters einer Space Marines Einsatztruppe, die in den Kampf gegen die Tyraniden zieht. Zugegeben – ich kenne mich in keiner Weise im Warhammer Universum aus. Dementsprechend wirkt die Story für mich eher wie Pflichterfüllung. Keinerlei, möglicherweise vorhandenes, Fanservice greift bei mir. Trotz allem kein grosser Mangel aus meiner Sicht, da das Spiel nicht nur bei der Grafik, sondern auch beim Gameplay punkten kann. Von der Art her erinnert der Titel stark an «XCOM», ähnlich perfekt funktionieren aber auch die Kämpfe und die Missionen. Der Titel ist insofern eine gute Weiterentwicklung von «Warhammer Quest», welches ebenfalls von Rodeo Games stammt.

Auch der Umfang kann sich sehen lassen – insgesamt gibt es zehn Akte je vier Missionen / Einsätze in der Kampagne, zusätzlich gibt es noch einen Mehrspieler Modus.

Die sehr ansehnliche, hochauflösende Grafik wirkt sich leider auch spürbar auf die Grösse der App aus – 839 MB Platz müsst ihr dafür auf eurem Gerät schaffen. Aufgrund der «App der Woche«-Aktion spart ihr 1,99€. «Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion» können wir allen Strategie- und Taktik-Fans sehr empfehlen. Das Spiel eignet sich besser für längere Sessions, kurze Abenteuer im Bus sind eher ausgeschlossen. Euch hat XCom oder Warhammer Quest auf dem iPhone/iPad gefallen? Dann seid ihr hier genau richtig – zuschlagen!

2016/08 Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion
2016/08 Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion

 

Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.