Was macht man wenn der eigene Laden nicht läuft? Abgucken – Windows Phone 7

Windows Phone 7
Windows Phone 7

Was macht man, wenn der eigene Laden nicht so richtig aus vorwärts geht, wie man (Steve Balmer) es möchte?

Genau, in erster Instanz bezahlt man Entwicklern von Anderen Plattformen ein heiden Geld für dass sie ihre Apps auch für den eigenen Marktet umschreiben. Wenn dieser Weg nicht so anschlägt wie erhofft und immer noch zu wenige Apps kommen, geht man einen Schritt weiter und bietet eine Software an, welche es ermöglicht die App einfach umzuschreiben.
Irgendwoher kennen wir das ganze doch, genauso ist Google mit dem Android Market vor gegangen, zu beginn um möglichst schnell zu wachsen.

Microsoft hat ein API Mapping Tool veröffentlicht, mit welcher gezielt nach API-Aufrufen vom iOS gesucht werden kann und diese müssen dann einfach nur noch durch die API-Aufrufe von Windows Phone 7 ersetzt werden.
Dies ermöglicht es den Entwicklern viel schneller ihre Apps zu Portieren. Zur Zeit werden aber nur ein kleiner Teil der iOS-APIs, diese sollten aber nach und nach ausgebaut werden.
Genauso ist man in Redmond am eine Lösung auszuarbeiten für Android Apps zu portieren.
[ad#co-schmal]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top