Home Allgemein T&T – iTunes Inhalt auf ein Android OS synchronisieren

T&T – iTunes Inhalt auf ein Android OS synchronisieren

1

iSyncr AppNicht nur auf dem Mac, sondern auch auf vielen Windows Computern ist iTunes, die Musik Verwaltungs Software von Apple sehr verbreitet. Zum einen weil es einfach und intuitiv zu bedienen ist, aber auch durch die zahlreichen iPods und iPhones die darüber synchronisiert werden.

iSyncr AppDoch immer mehr halten auch Android Phones Einzug in die Wohnungen, nur wie bekommt man da seine lieb gewordene Musiksammlung auf das Google Phone? Sicherlich gibt es bei SmartPhones mit dem Google OS meist die Möglichkeit diese auf eine SD Karte zu kopieren und dann auf dem Gadget abspielen zu lassen.

Doch wenn es einen Weg gäbe bei dem man nicht auf die genialen Möglichkeiten von iTunes verzichten müsste und dennoch auch gekauften Musik auf dem Android Phone zurück synchronisiert hätte wäre das ja genial.

Die Möglichkeit gibt es für Mac und Windows Desktop Rechner. Die App auf dem SmartPhone die ihr dazu benötigt heisst iSyncr.

iSyncr AppNach dem Start von iSyncr kopiert sich diese App, jeh nach Wahl, in auf den Internen Speicher oder auf die SD Karte. Für diejenigen, die nicht immer an den Computer sitzen möchten, um die Medien Daten zu synchronisieren, gibt es auch einen Weg über das WLAN. Die App dazu heisst iSyncr WiFi. Wer aber den Kabellosen Weg gehen möchte, muss die iSyncr App dennoch auch installieren (und auf der Speicherkarte oder dem Internen Speicher Schlummern lassen).

Auf dem Windows Rechner oder dem Mac müsst ihr das Server Programm von dem iSyncr installieren (hier könnt ihr es gleich Downloaden).

Dannach könnt ihr die App auf eurem SmartPhone öffnen und über den Button “Connect” wählen, welche Playlists (auch die Intelligenten funktionieren) ihr auf euer Android gesyncht haben möchtet. Die App kopiert alles ausser diejenigen Songs welche noch mit DRM versehen sind (bei vielen könnt ihr aber über iTunes direkt die Plus Variante kaufen um den Schutz aufzuheben).

In den Einstellungen könnt ihr festlegen, dass die Songs welche in iTunes gelöscht werden auch beim nächsten Synchronisations durchgang mitgelöscht werden oder nicht.

Praktisch ist dass bei dieser Methode auch die “abspielmenge” sowie den pausierten Zeitpunkt mitge-syncht werden, das gleiche funktioniert, solange der Android Standart Musik Player genutzt wird auch in der umgekehrten Reihenfolge (mit ein bisschen gebastel sollen auch andere Player funktionieren laut FAQ).

iSyncr App
Hier noch ein paar Details zur Photo Synchronisation Fotos

 

Market-Link: für Mac Synchronisation oder PC Synchronisation

Die Server Version findet ihr hier: Mac oder für PC
[ad#schmal]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.