Home Allgemein CES 2011 – Was erwartet uns – Das neue Jahr steht ganz im Zeichen der Tablets

CES 2011 – Was erwartet uns – Das neue Jahr steht ganz im Zeichen der Tablets

12

Die kommende Woche steht, was Blogs und auch Printmedien betrifft, sicherlich voll und ganz im Zeichen der CES.
Die ganzen Geeks, Nerds und Technikinteressierten warten gespannt darauf, mit welchen Gadgets unsere Kreditkarten in diesem Jahr zum Glühen gebracht werden.

Nach einem extrem erfolgreichen iPad Jahr steht die diesjährige CES sicherlich voll und ganz im Zeichen der TABLET-Computer.
Die Schmach des iPhones wollen die Hersteller sicherlich nicht nochmals hinnehmen und haben innerhalb des letzten Jahres hoffentlich ihre Hausaufgaben gemacht. Ich hoffe dass ein paar Tablets rauskommen, die auch mich als Apple Fan Neidisch macht *g* (ich freue mich schon, diese zu testen).

Was uns erwarten wird:

Unter anderem ist von folgenden Herstellern bekannt, dass sie ein Tablet an der CES vorstellen werden:
Motorola: Motorola wirbt ja in dem Youtube Video das seit einiger Zeit durchs Web kursiert, dass ihr Tablet das erste iPad, sowie das Samsung Galaxy total in den Schatten stellen wird.

Spekuliertes HTC Tablet
Spekuliertes HTC Tablet

HTC: Nachdem sich HTC mit dem Start der AndroidPhones so erfolgreich auf dem Markt behaupten konnte, ist der nächste, logisch Schritt ein eigenes Tablet (natürlich auf der Google Basis). Auf dieses Tablet bin ich wirklich gespannt.

PalmPad
PalmPad

HP: Könnte das fast schon totgeglaubte PalmOS wieder zum Leben und wenn sie wirklich was schlaues draus gemacht haben auch zum Erfolg führen, immerhin an der Grösse des Unternehmens sollte es nicht scheitern (was aber bekanntlicherweise kein Qualitätssiegel ist).

BlackBerry Tablet
BlackBerry Tablet

BlackBerry: Laut Ankündigungen von RIM sollte das Tablet in Verbindung mit dem Hauseigenem MobilPhone sein ganzes Potential zeigen, auch eine Möglichkeit, den schwindenden Absatz wieder anzukurbeln, könnte aber auch ein Todesurteil sein. Ich bin auf jedenfall gespannt wie das Gerät daher kommt, laut ersten Infos solle es ca. gleich gross sein wie das Galaxy Tablet.

ASUS: Auch ASUS, die Mutter der NetBooks, möchte natürlich auch auf dem Tablet Markt mitmischen, so wie man vorab im Web lesen kann, sollen neben einem Windows 7 Modell auch mindestens ein Android Tablet kommen.

evtl. Google selber: Es wird schon länger gemunkelt, dass Google selber, wie mit dem Nexus bei den Smartphones, ein Tablet Produzieren lässt, das zeigen soll, was mit einem Android Tablet alles möglich ist.
Dies könnt ich mir aber vorstellen wird erst nach der Präsentation vom iPad2 auf einer Eigenständigen Präsentation gezeigt werden.

Was kommt noch im 2011:

Was wir dieses Jahr noch in einer grösseren Anzahl sehen werden als die Tablets, sind sicherlich Android basierte SmartPhones, dessen Markt immer wie unübersichtlicher und jeden zweiten Monat das nächste über-drüber-Android Phone präsentiert wird. So gut ich kann, werd ich euch natürlich auch über diese informieren und Gelegentlich mal eines Testen.

* * *

Ich schätze das wir bis spätestens Ende Januar auch ein bisschen was von Apple erfahren werden, über das neue iPad, welches voraussichtlich im April in den Handel kommen wird.
Und was ganz sicher ist, egal was uns die Hersteller von HTC, Motorola, BlackBerry, HP und wer auch noch immer an der CES zeigen wird, das iPad2 wird neue Trends setzen.

Ich bin auf jedenfall auf ein extrem spannendes Tablet Jahr gespannt.

Werbung:

[ad#co-2]

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein dreifacher Familienvater mit einem Fable für Gadgets aller Art. Ich betreibe leidenschaftlich unterschiedliche Blogs und Podcasts und mach auch ein bisschen etwas mit Video. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit meinen Mädels, LEGO, der Bahn und Reisen so wie ich dazu komme.

Comment(12)

  1. Pingback: Martin Rechsteiner
  2. Pingback: martin rechsteiner
  3. Pingback: AntonioGraziano
  4. Pingback: Martin Rechsteiner
  5. Pingback: Martin Rechsteiner

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.