Wo Gadgets ein Zuhause haben

Neues aus dem Blog

  • yuh spendet die Hälfte der Handelsgebühren an Caritas Schweiz
    Der Black-Friday kommt in grossen Schritten näher. Seit Wochen werden unsere Posteingänge mit möglichen Angeboten überhäuft. In den letzten zwei Jahren verkommen immer mehr Blogs zu reinen Verkaufsplattformen und teilen jeden noch so unsinnigen Deal, um noch ein paar Affiliate-Einnahmen zu generieren und sich dumm und dämlich zu verdienen. Ich habe mich schon seit Jahren gegen den Trend entschieden und streue solche Links nur sehr vereinzelt in meine Beiträge mit ein.
  • Video – Samsung One UI 4 – Kurz vorgestellt
    Im Oktober dieses Jahres hat Google die neuste Version von Android vorgestellt. Ab dem Zeitpunkt ist es immer ein grosses ranten, wann dann wohl die ersten Updates für welche Smartphones der einzelnen Hersteller ausgeliefert werden. In den letzten Jahren hat sich vor allem Samsung als sehr Update-freudig erwiesen und liefert über Monate und vielfach auch bis zu Jahren Updates für seine Smartphones aus. Vor kurzem hat der Südkoreanische Hersteller seine Update-Roadmap für die Samsung One UI 4 via Twitter veröffentlicht, leider aber dann auch schnell wieder gelöscht. 
  • Video – Shure MV5 als Podcaster Mikrofon
    Was wünscht sich ein jeder Podcaster/YouTuber? Genau, ein kompaktes Mikrofon für den einfachen und schnellen Einsatz. Mit der MOTIV-Serie möchte sich Shure genau da auf dem Markt positionieren.
  • Digital Republic Test – Daten, Daten, Daten und das ganz flexibel
    Daten, Daten und nochmals Daten, mehr brauchen wir in der heutigen Welt doch nicht mehr. SMS schreiben? Telefonanrufe tätigen über das normale Telefonnetz? Macht ihr das heute noch? Digital Republic, ein «neuer» Anbieter im schweizer Telefonabo-Dschungel hat einen interessanten Ansatz und der sind, die einleitend erwähnten «Daten».  30 Tage das Angebot kostenlos nutzen? Anschliessend nicht gebunden sein und das alles für richtig wenig Geld?  Da muss doch irgendwo einen Haken sein? Ich hab Digital Republic für euch einmal angetastet. 
  • Lindt & Sprüngli Aktie kaufen? Dank yuh Fractional-Trading möglich
    Ende September 2021 habe ich euch hier im Blog darüber berichtet, dass das Schweizer Fintech yuh Fractional-Trading für alle in die Schweiz bringt. Soviel es mir ist, ist yuh der erste Anbieter, welcher es seinen Kunden ermöglicht. Nun ist yuh ein grosser Schritt gelungen. Ab sofort ist es möglich, dass alle Kunden sich Anteile an einer Lindt & Sprüngli Aktie  kaufen können. Was so speziell daran ist und wie das funktioniert, das möchte ich euch hier, im Beitrag kurz aufzeigen.
  • Huawei Sound Joy, Huawei GT 3, Huawei FIT mini und Huawei FreeBuds Lipstick
    Heute Morgen hat uns Huawei nicht nur das neue Huawei Nova 9 gezeigt, sondern auch noch eine ganze Batterie an anderen Gadgets. Anhand vom Titel könnt ihr euch beim einen oder anderen Gadget denken, um was es sich handelt, doch es hatte auch eine kleine Überraschung mit dabei, oder deren zwei.
  • Huawei Nova 9 für den Schweizer Markt vorgestellt
    Nach knapp einem Jahr ist Huawei wieder zurück auf dem Schweizer Smartphone Markt. Mit dem Huawei Nova 9 bringt der chinesische Brand seine Lifestyle-Marke wieder zurück aufs Parket und wir konnten uns heute über den Mittag schon einmal einen ersten Eindruck vom neuen Smartphone machen. Doch das Smartphone war nicht das einzige, was uns Huawei hat zeigen können. Auch haben sie uns zwei neue Smartwatches, einen Bluetooth-Speaker und ein neuer, ganz chicer In-Ear-Kopfhörer vorgestellt. 
  • Google Nest Cam Test
    Vor knapp zwei Monaten hat Google neue Nest-Geräte vorgestellt. Zwei davon haben es, auch hier in der Schweiz in den Verkauf geschafft. Google hat uns diese, damals schon eine Woche vor dem Verkaufsstart zukommen lassen.  Als erstes gab es dazu ein Video zu der neuen Doorbell, Video-Türklingel. Heute aber geht es in dem Testbericht um die Google Nest Cam.
  • Apple Fitness+ – was ist das und was kann es?
    Im letzten Jahr, mit dem Start der Apple Watch 6 hat Apple den eigenen Fitness-Dienst Apple Fitness+ vorgestellt. Pünktlich mit der Ankündigung zur neuen iPhone-Familie hat Apple auch den Fitness-Dienst für 17 weitere Länder angekündigt. Mit der Ausweitung ist endlich auch die Schweiz (Deutschland und Österreich) mit dabei. Für mich war schon länger klar, dass ich den Dienst gerne ausprobieren werde. Vor wenigen Wochen habe ich von Apple die neue Apple Watch 7 erhalten, das passte natürlich perfekt, denn die Smartwatch ist ein Puzzle-Teil des ganzen Erlebnisses. Doch, alles der Reihe nach.
  • Verhilf neon zum Erfolg und gewinne
    Das junge Schweizer Fintech neon gibt fleissig weiter Gas und möchte seinen nächsten Meilenstein erreichen. Aktuell befindet sich das Startup (der Lenzburger Hypothekarbank) bei einem Stand von 80‘000 Kunden, was im Vergleich zu anderen Schweizer App-Banken-Lösungen eine grosse und schöne Zahl ist. Nun möchte man nochmals einen grossen Sprung auf den 100‘000 Kunden zu machen. Dafür ruft neon die «Road to 100‘000» aus. Was das genau ist und wie ihr davon auch profitieren könnt, das möchte ich euch hier im Beitrag erklären.

Weitere Artikel im Blog nachlesen