Home Tutorial Boxee Box Boxee+ Update version 1.4.6 – neu mit Spotify und vielen Diensten
Boxee+ Update version 1.4.6 – neu mit Spotify und vielen Diensten

Boxee+ Update version 1.4.6 – neu mit Spotify und vielen Diensten

1

Im Dezember vom letzten Jahr haben wir euch hier im Blog und im Januar im #GeekTalk Podcast von einem Hack zu der D-Link Boxee Box berichtet. Der Beitrag wurde viele male gelesen und laut eurem Feedback auch schon fleissig installiert und genutzt.

Doch dann im #GeekTalk Folge #2713 die etwas unschöne Botschaft dass Boxee an Samsung verkauft wurde. Somit werden wohl nicht mehr so rasch offizielle Updates kommen. Deshalb raten wir wie auch schon in der Podcast-Folge erzählt zum Boxee+ Hack.

Boxee+ Hack für noch mehr Freiheit

Dieser hat seit dem wir das letzte mal darüber berichtet haben einiges an Updates und Bug-Fixes erhalten. Die neuste Version ist die 1.4.6 und deshalb möchten wir euch doch wiedermal etwas nachliefern. Die Neuigkeiten der letzten Monate im Überblick:

  • Der HomeScreen lässt sich noch detaillierter gestallten
  • Growl (vielen sicherlich vom Mac bekannt) kann neu seine Notifications direkt an die Boxee Box weiter geben
  • Neue Ansichtsart der einzelnen Medien
  • Die Punkte Serien, Filme und Musik können statt mit Lokalen (oder auf dem NAS befindliche Medien) auch mit Diensten wie Spotify, Revision3, Netflix, Pandora etc. gefüttert werden
  • Die UI wurde nochmals fleissig überarbeitet und noch noch schneller gemacht
  • Verbesserung des Cache und Performance beim Streamen
  • und noch viele weitere Punkte die ergänzt und hinzugefügt wurden – mehr dazu im eigenen Blog von Boxee+

Ganz cool ist natürlich die Growl Funktion, neu könnt ihr Growl auf dem Mac so konfigurieren dass ihr Meldungen direkt im Media-Center erhaltet. Wenn ihr einen wichtigen Prozess nicht verpassen möchtet könnt ihr diese nun direkt an die Boxee Box senden lassen und könnt so in ruhe euren Film anschauen bis euer Mac die Arbeit erledigt hat.

Boxee+ Update version 1.4.6 - neu mit Spotify und vielen Diensten

Sicherlich wird es einige von euch freuen, dass neu Spotify integriert werden kann, dies ist zumindest einer der Dienste die ohne Umweg auch hier in der Schweiz und Deutschland laufen.

Wenn ihr eure Boxee Box noch mehr ausreizen möchtet, schaut euch doch mal diese beiden Beiträge an: Boxee Box aufmotzen und mit zusätzlichen Content bereichern.

Das Update selber könnt ihr euch direkt in den Einstellungen runterladen, dazu muss eure Boxee Box kurz neu gestartet werden. Für alle die den Hack noch nicht installiert haben, hier findet ihr eine Anleitung dazu inkl. Video.

Mein Fazit

Die Boxee Box von D-Link ist nach wie vor unsere Lieblings Media-Center und ist bei uns fast täglich in Gebrauch.

Kaufen

Schweiz:
D-Link Boxee Box – direkt kauf Link
Deutschland:
D-Link Boxee Box – direkt kauf Link
Österreich:
D-Link Boxee Box – direkt kauf Link

Ein ausführlicher Testbericht zu der Boxee Box von D-Link findet ihr auf www.GadgetPlaza.ch, der direkte Link dazu findet ihr gleich hier: D-Link Boxee Box.

Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt LEGO, Cloud, Coaching

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *