Home Tag "Spiel"
Das Brettspiel Risiko zählt ohne Zweifel zu den größten Klassikern unserer Zeit. Kaum jemand kennt das Kultspiel nicht, bei dem ihr feindliche Gebiete und Kontinente eurer Mitspieler übernehmen müsst um letztlich durch das Erfüllen von Missionen - oder die Weltherrschaft - das Spiel für euch zu entscheiden. Natürlich machte die Digitalisierung auch vor dem diesem Titel nicht halt, so schafften es in den letzten Jahren einige offizielle wie inoffizielle Umsetzungen auf alle Videospielplattformen.
Ohne Frage, diese Woche schreibt so oder so jedes Magazin über Apple. Das iPhone 7 und die Apple Watch 2 wurden vorgestellt, doch wir möchten uns in diesem Artikel anderen Themen widmen - Den Apps und Spielen. In diesem Fall der neuen kostenlosen App der Woche.
Die Videospielreihe hat schon einiges an Auf und Ab erlebt. Der erste Teil im Jahr 2000 wurde zum großen Hit, damals veröffentlicht von Eidos. Der Nachfolger war ebenfalls ziemlich erfolgreich, ganz anders verhielt es sich mit Eidos im Allgemeinen. Das Studio wurde im weiteren Verlaufe von Square Enix gekauft. Doch auch der neue Besitzer schätzte die Marke, sodass sie 2007 mit «Deus Ex: Human Revoluion» mit einem sehr gelungenen Prequel ergänzt wurde. Nun steht der vierte Teil in den Startlöchern.
Nach einem kleinen Ausflug in die Kategorie der Produktivität gibt es diese Woche wieder ein Spiel in Apples «Gratis App der Woche» AppStore Aktion. Die App stammt von Michael Busheikin, einem Neuling in diesem Segment der mit dem Puzzler seinen Erstling abliefert.
Selten hat ein Titel seit dessen Ankündigung einen so grossen Hype ausgelöst wie «No Man’s Sky». Das Weltraum Abenteuer aus der kleinen Entwickler Werkstatt Hello Games ist für die Playstation 4 seit 10. August 2016 erhältlich, noch vor dem Release der PC Version. Ob das Spiel verspricht was sich die Fans erhoffen, versuchen wir in unserem Review zu klären.
Das Studio Playway aus Polen, Hauptsitz Warschau, konnte schon mit dem einem oder anderen Spiel überraschen, zuletzt mit dem in Fankreisen durchwegs beliebten «Car Mechanic Simulator». Ebenso hat das Studio eine gewisse Kickstart Kultur in das eigene Unternehmen integriert, so wurde das aktuell vorgestellte Spiel Mitte 2014 über die Crowdsourcing Plattform finanziert.
Bei der aktuellen App der Woche in Apples AppStore Aktion gibt es wieder etwas für unsere jüngsten Leser kostenlos zum Download. Die Empfehlung in Sachen Altergruppe liegt bei 6 bis 8 Jährigen. Eine App der Dr. Panda Reihe hatten wir bereits in der 43 Woche des letzten Jahres im Test, diese wurde da gerade innerhalb von Apples Daueraktion verschenkt.
505 Games und Entwickler Giant Squid lassen den nächsten Titel vom Stapel. Abzû ist ein malerisches, mystisches Unterwasser-Abenteuer in den Tiefen des Ozeans mit wunderschönen farbigen Welten und sphärischem Sound. Das absolut gewaltfreie Spiel ist wieder mal was komplett anderes gegenüber all den hektischen Titeln heutzutage.
Was der Publisher und Entwickler in Personalunion «Blizzard» angreift, wird zum Erfolg - meistens zumindest. Zuletzt überwogen Meldungen rund um das Projekt Titan, einem MMO, das zum Millionengrab und weit vor Release eingestellt wurde. Mit dem neuen MMO Shooter «Overwatch» setzt Blizzard den grossen Erfolgskurs bisheriger Titel jedoch fort.
Spätestens seit «Zurück in die Zukunft», und dem kürzlich statt gefundenem Jubiläum der Filmreihe, sind Hoverboards eine sehr gefragte Zukunftsvision. Einige Hersteller arbeiten aktuell an der Umsetzung solcher Boards - mit mehr oder weniger Erfolg. Die Wartezeit zur Marktreife könnt ihr euch mit der aktuellen Gratis App der Woche aus Apples Daueraktion ein wenig verkürzen.
Die italienischen Publisher von 505 Games haben mit ADR1FT einen emotionalen, wortwörtlich atemberaubenden First-Person Titel, entwickelt von Three One Zero, veröffentlicht. «Völlig losgelöst von der Erde» geht’s auf Entdeckungstour im All.
Die aktuelle Konsolengeneration ist etwas in die Jahre gekommen. Designierte Zwischenversionen der PlayStation 4 und Xbox One sind längst keine Gerüchte mehr, trotz allem kommen erst in den nächsten Wochen und Monaten von vielen bekannten Spielereihen die neuen Versionen der Spiele das erste Mal auf die aktuellen Plattformen. Im Zuge dessen sind, wie immer, Remakes aktuell sehr en vogue. Ein eben solches bietet uns nun auch Sega, mit dem Publisher Koch, bei dem getesteten Titel «Valkyria Chronicles».
Erst Ende März diesen Jahres ging der neueste Streich von Channel 4 Games im Appstore an den Start. Der Zeitpunkt war etwas unglücklich gewählt - zumindest hier zu Lande - den am gleichen Tag startete die Vorbestellung des iPad Pro 9,7 und des iPhone SE. Alle Augen richteten sich auf die Geräte und für diese Hardware optimierte Anwendungen. Aktuell gibt es das neue Spiel des Studios als Gratis-App der Woche innerhalb der Daueraktion von Apple kostenlos.
Fans von Point and Click Adventures aufgepasst - «Preston Stirling» ist nun auch für iOS Geräte verfügbar. Seit einiger Zeit erfreut sich dieses Genre auf Tablets quasi eines zweiten Frühlings, Remakes bekannter Titel wie «Baphomeths Fluch» wurden ideal auf dem iPad platziert. Die Entwickler von Animation Arts Creative sind in diesem Segment bereits Profis, Spiele wie «Geheimakte Tunguska» und «Lost Horizons» wurden von ihnen entwickelt.
Und die Gratis-App der Woche ist? Pokemon Go! Gut, die App der Woche ist dieses Spiel natürlich, da das Geospiel aber grundsätzlich gratis ist fällt sie nicht in das Muster der Daueraktion von Apple. Im Rahmen der AppStore Aktion Gratis-App der Woche diese Woche gibt es dennoch wieder ein Spiel - einen minimalistischen Puzzler der mich im Test bereits vor Monaten überzeugen konnte.
Seit Anfang Juli ist Pokemon Go mehr oder minder verfügbar - der Start erfolgte zuerst nur in Neuseeland und Australien, später ging es in den USA weiter und langsam erreicht das Smartphone Spiel auch Europa. Sofern der Titel noch nicht in eurem Land offiziell spielen könnt könnt ihr mit unserem Tutorial dennoch schon vorab starten. Kaum ein Spiel konnte bisher so einen Hype erzeugen, und so viele Nutzer in kurzer Zeit binden. In diesem Artikel möchte ich für euch einige kurze Tipps für den richtigen Start sammeln.
Vor fünf Jahren veröffentlichte THQ eine kleine Open World Shooter Überraschung, die sowohl bei den Kritikern als auch im Verkauf einige Erfolge feiern konnte. Fünf Jahre später steht der zweite Teil “Homefront Revolution” nun in den Regalen, von dem neuen Entwicklerstudio “Dambuster” und dem Publisher “Deep Silver”. Es handelt sich dabei um keine direkte Fortsetzung, trotz allem dürfen wir wieder gegen die bösen Koreaner in den Krieg ziehen.
Bereits im März wurde Superhot für PC und MAC veröffentlicht, seit kurzem dürfen sich auch Spieler auf der Xbox One in die Action stürzen. Der Titel wurde vom namensgleichen Superhot Team entwickelt - ein Indiespiel, das auf Steam bereits durchaus erfolgreich war.
Vor ein paar Jahren noch belächelt, mittlerweile nicht mehr weg zu denken - Smartphones und Tablets als moderne Devices für Videospiele. Mittlerweile gibt es etliche, grafisch sehr opulente, Titel bekannter Triple A Hersteller, nichtsdestotrotz stehen hier - aufgrund der stark verkürzten Spielzeiten und der breiteren Userbasis - oft Casual Spiele im Vordergrund. Ein Sachverhalt, dem sich der Publisher Enasoft gut angepasst hat. Unzählige einfache Titel wurden bereits von diesem Studio veröffentlicht.