Motorola Xoom erste Eindrücke und Tests – Unboxing Video

Xoom

Als erstes möchte ich mich bei der Firma Brack.ch herzlichst bedanken, dass ich neben dem Technikblog.ch als einer der ersten das erste Goolge Android 3.0 – Honeycomb auf dem Xoom testen durfte.

Ich habe das erste richtige Google Tablet mit freuden erwartet und hab grosse Hoffnung in dieses gesetzt.

Hardware

Motorola Xoom

Beim Xoom ist es genauso wie beim iPad 1, wenn mans das erste mal in die Hand nimmt ist es recht schwer. Dieses Gefühl lässt aber bei beiden Geräten nach einem Weilchen nach.

Das Xoom ist 12.9 mm dick, hat ein 10.1 Zoll Display (mit einer Auflösung von 1280×800) und wiegt 730 g. Die verbauten Materialien wirken hochwertig und sehr stabil. Praktisch an der Hinterseite ist die leicht gummiartige Oberfläche, welche einem das Tablet nicht aus den Händen rutschen lässt.
Im innern werkelt ein 1GHz Dual Core Prozessor, welcher seine Daten auf einem 32 GB grossen Flash-Speicher ablegt, mehr Speicherplatz verschafft eine Micro SD Karte.

Anschlüsse gibt es folgende:

  • Micro USB
  • Micro HDMI out
  • Klinkenstecker

Filmen und Fotografieren kann man mit der an der Hinterseite angebrachten 5 mp Kamera welche ein Blitzlicht besitzt (Videoaufnahmen in HD 720p). Vorne am Talbet ist eine weitere 2 mp Kamera für Videochats (gTalk, Skype etc.) eingebaut. Neben der hinteren Kamera sind noch zwei Speaker, für den Stereosound.

Einzig was aus meiner Sicht schlecht verbaut worden ist, ist der Ein-/Ausschaltknopf, welcher bei einem af dem Tisch liegenden Tablet und kurzer Inaktivität (Bildschirm schaltet sich aus) immer durch heben des Tablets betätigen werden muss. Aber wie gesagt, ein Detail, die Hardware ist wirklich gut verbaut.

OS – Honeycomb

Google geht beim Honeycomb für Tablets einen total anderen Weg als bei den Android für Smartphones. Hier wird nicht mehr auf das iOS geschielt sondern ein völlig neues Konzept umgesetzt. Auf den Homescreens kann man neben Apps auch Live Widgets laufen lassen und somit ohne eine App zu starten immer alles im Blickfeld zu haben.

Die Apps und Widgets lassen sich über eine übersichtlichen Modus beliebig auf den 5 Screens verteilen.

Leider gibt es noch fast keine Apps im Android Market, welche auf die Tablets zugeschnitten sind. Dies wird sich aber hoffentlich dank der immer grösser werdenden Android Community ziemlich schnell ändern.

Zu den mitgelieferten Apps von Google gehören:

  • Browser
  • Gmail
  • Talk
  • Musik
  • Books
  • Market
  • Maps
  • Calendar/Contacts
  • Movie Studio (für die Filmbearbeitung)
  • Gallery
  • Kamera

Leider konnte ich in meinen ersten Tests gTalk nicht ausprobieren, da immer ein Verbindungs Fehler aufgetreten ist. Ich versuche es natürlich noch weiterhin und liefere die Videobeweise nach.

Was dem Tablet definitiv fehlt, ist das beim iOS fehlende (und deshalb angeprangerte) Flash Format (welches ja in 1-2 Monaten nachgeliefert werden soll).

Unboxing Video

Fazit

Ich hatte wirklich viel auf das erste richtige Android Tablet gesetzt, leider bin ich vom Xoom enttäuscht (muss aber dazu sagen, dass ich es auch nur für 24 Stunden zum testen hatte). Was zum Teil sicherlich daran liegt, dass das Xoom eine extrem starke Vorlage hat: das iPad, mit seinem ganzen Ökosystem und all den Apps. Ich weiss Android Anhänger mögen dies jetzt nicht gerne hören, aber Apples Tablet ist nun mal das Mas der Dinge und spätestens seit der letzten Keynote zum kommenden iPad 2 (nächste Woche hier im Review) wissen wir auch wohin die Zukunft der Tablets geht.

Für mich und die Android-Welt hoff ich dass der Android Market schnell wächst, schnell gute und eine breite Masse an Tablet Apps rein kommen, damit das Android System auch fleissig weiter wachsen kann.

Wie heisst es so schön, die ersten werden es am schwierigsten haben, als Apple auf den Tablet Markt kam, glaubten nicht viele an dessen Erfolg, allein an der Masse der angekündigten Tablets in diesem Jahr sieht man, dass sie den hatten.
Das Xoom ist das erste ernst zu nehmende Android Tablet auf dem Markt und dieses hat es genauso schwer, deshalb bin ich gespannt wie es sich im laufe diesen Jahres entwickeln wird.

Nochmals vielen herzlichen dank an Brack.ch ich bin gespannt was noch weiteres in dem Jahr auf uns zukommt.

Jetzt zugreifen

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

15 Comments

  1. Motorola Xoom erste Eindrücke und Tests – Unboxing Video – http://www.pokipsie.ch/2011/03/11/motoro… #pokipsie #in

    • @pokipsie schön geschrieben. Ja das Xoom braucht noch ein paar Updates, ich würde es derzeit als nicht Massenmarkt tauglich einstufen.

  2. Pingback: Testbericht: Motorola Xoom

  3. Würde mich interessieren, wie es weiter geht mit der Entwicklung. Bei Android brauchen sie meistens 2-3 Anläufe, um es dann den meisten recht zu machen.
    Ich denke, mit Xoom haben sie gut angefangen. Ist bestimmt ein gutes Gerät – wenn auch nicht mit dem hochheiligen iPad gewachsen ;-)

    • @xarem Das ist sicherlich so, deshalb hab ich geschrieben dass ich gespannt bin wo sich das Xoom so in etwa befindet in ein paar Monaten und wie sich honeycomb platziert hat.

  4. :D Hachja, der iPad Killer *schmunzel*.
    Das ist glaub wie früher im Kindergarten, da hat man auch mal jemandem gesagt: “Ich kille dich” und dann mit der Chäpslipistole auf Ihn geschossen – das war irgendwie auch nie wirklich von Erfolg geprägt :D

    Ich merke gerade, wie toll ich diese Assoziation (Dem sagt man ja glaub so) finde :P

  5. Guter Bericht, bin auf Android Updates gespannt… vom OS bin ich überzeugt wenn die Macken verschwunden sind…

  6. Pingback: Benchmark zu iPad 2 – Schlägt Xoom teilweise deutlich » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  7. Pingback: Flash Player 10.2 von Adboe ist jetzt für Android verfügbar » Von Martin Rechsteiner » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  8. Pingback: Geeknews.ch » Blog Archi » iPad 2 – Unboxing Video

  9. Pingback: Motorola Xoom verkauft sich schlecht? Miese Verkaufszahlen » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  10. Pingback: HTC Flyer – 7″ Tablet – deutsche Produkteseite ist online » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  11. Pingback: Motorola’s Xoom wurde 250’000 mal ausgeliefert » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

  12. Pingback: Das Motorola Xoom kann jetzt auch Business » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT

Hinterlasst einen Kommentar