Mac

OS X Lion App Store

Kommt OS X Lion am 14. Juli? – Gold Master für Entwickler online

OS X Lion App StoreIm Juli dürfen wir uns über ein neues Betriebsystem freuen, OS X Lion wurde ja an der WWDC gross angekündigt und viele der Apple User warten sehnsüchtig auf das kommende Update.

Doch der Monat Juli hat ja bekanntlich 31 Tage und in diesem Falle genau soviele mögliche Erscheinungsdaten. Gestern hat Apple an alle Entwickler die Gold Master Version verteilt, dies ist die letzte Entwicklerversion vor dem grossen Start, jetzt beginnen natürlich die Spekulationen rund um das Erscheinungsdatum vom Lion.

[sws_blue_box box_size=”580″] Ich geb euch allen den Tipp, wenn ihr das Update von 10.6.8 noch nicht installiert habt dies schleunigst nachzuholen, den von dieser Version aus ist es dann möglich über den Mac App Store – und nur über den Mac App Store – die Installation durchzuführen. [/sws_blue_box]

Jetzt gilt es für die Entwickler das neue OS X fleissig zu testen und eventuelle Fehler noch zu melden, oder an den eigenen Apps so weit zu schrauben, dass die dann beim Start auch sauber lauffähig ist.

Da ja bei diesem Start Apple bekanntlich nur noch auf den Download setzt und somit keine DVDs mehr brennen und keine Verpakungen mehr herstellen muss, haben sie den Vorteil, dass sie von einem Tag auf den anderen Online gehen können.

Jetzt kommt es einzig und alleine noch darauf an wie schnell die Entwickler die Finale Version fertig kriegen, kommende Woche, denke ich wird es ein bisschen knapp, aber für den 14. Juli könnte noch genügend Raum sein.
Obwohl uns ja Apple in den letzten Monaten immer wieder mit schnelleren Updates als versprochen überrascht hat, in dem Sinne dürfen wir gespannt sein und fleissig abwarten :-)

Natürlich werde ich euch hier über den Pokipsie Blog darüber berichten, sobald das OS Update online ist.

 

 

Pin It

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

1 Comments

  1. Ich bin mal gespannt, wie weit abwärtskompatibel das sein wird. Bzw. bis zu welcher Mac-Generation man das neue System noch benutzen kann?

Leave A Comment