Ubuntu TV

Ubuntu kommt nach Windows, AppleTV und GoogleTV auch auf den grossen Bildschirm

Das Windows Media-Center gibt es ja schon länger und die Apple TV hat auch so seine Jahren auf dem Buckel, Google wollte im letzten Jahr auch etwas vom Kuchen mitnehmen, doch damit sind sie unter anderem mit der Logitech Revue voll auf die Nase geflogen.

Interessant aber leider nicht so verbreite ist Popcorn und natürlich neben der Apple TV mein absoluter Favorit die Boxee Box.

Nun möchte noch ein weiterer bei dem grossen Geschäft TV Geschäft mitmischen, und das wäre Ubuntu. Die Linux Distribution welche es für den Normalanwender am einfachsten macht das Stabile und Sichere Betriebssystem zu nutzen.

Die Ubuntu TV Software ermöglicht es auf Youtube Videos und Streaming Angebote zu zugreifen. Um es zu nutzen soll keine extra Set-Up-Box benötigt werden, die Software wird direkt auf das TV Gerät gespielt und ausgeliefert.

Starten will Ubuntu damit per ende 2012, da können wir doch nur hoffen, dass sie da mal nicht zu spät kommen, da aktuell ja vor allem Google den kompletten Markt überschwemmen möchte.

Wie gefällt euch die Ubuntu TV Software und wie seht ihr den Erfolg für diese?
Via

Ich möchtet mehr News zur CES? Tag 1 und Tag 2 sind hier zusammengefasst.

Pin It

Jetzt zugreifen

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

3 Comments

  1. Ubuntu kommt nach Windows, AppleTV und GoogleTV auch auf den grossen Bildschirm http://t.co/7u0lpph8 #pokipsie #in

  2. Ubuntu kommt nach Windows, AppleTV und GoogleTV auch auf den grossen Bildschirm http://t.co/O6Ex3N9j #pokipsie #in

  3. Ubuntu kommt nach Windows, AppleTV und GoogleTV auch auf den grossen Bildschirm:
    Tweet
    Das Windows Media-… http://t.co/eQzHUkxU

Hinterlasst einen Kommentar