D-Link Le petit Router

«Le petit Router» ein USB Router für Unterwegs von D-Link – DWR-510

D-Link Le petit RouterSeit mehr als einem Jahr bin ich jetzt dann schon mit meinem mobilen Router unterwegs. Immer wieder gerne genutzt wurde er am #TwBSO womit vier Personen zeitgleich online gehen können, zumindest bis ich bewusst die Location in den Untergrund verlegt habe in eine Art Keller-Bar somit können wir uns aufs offline Kommunizieren konzentrieren.

Kurz vor Weihnachten habe ich von D-Link Schweiz ein kleines aber sehr praktisches Packet zugestellt bekommen. In dem Packet befand sich der «Le petit Router», diesen konnte ich gleich bei der «langen» Fahrt ins Bündnerland ausgiebig testen an dieser Stelle gleich mal ein herzliches Dankeschön an D-Link.

Der DWR-510 funktioniert ohne Sim-Lock und kann somit mit einer jeden Sim-Karte betrieben werden, für all diejenigen mit einer MicroSIM Karte dafür gibt es einen Adapter. Schon könnt ihr  nach kurzem aktivieren über GPRS/EDGE oder 3G ins Web abtauchen.

Le petit Router» von D-Link - DWR-510

Installation

Die Installation ist beim DWR-510 (genauso wie bei der kürzlich getesteten D-Link Webcam) ist einfach gehalten.

Le petit RouterWenn ihr den DWR-510 an einen Windows Computer hängt kommt automatisch das Installationsfenster welches euch sicherlich bekannt vorkommt. Wenn ihr nun dem folgt könnt ihr eigentlich so gut wie gar nichts mehr verkehrt machen und schon seid ihr mit dem Netz verbunden (Tip: PIN Code der Karte bereithalten).
Wenn ihr den USB-Stick an einen Mac anschliesst wird ein Simuliertes CD-Laufkwer geladen auf dem ihr nur noch die Installations App doppelklicken müsst und dann genau gleich den Anweisungen folgen.

Tipp: Für alle Mac Nutzer (OS X 10.7 Lion) bei denen der Installationsprozess nicht funktioniert ladet euch den aktuellsten Treiber am besten direkt hier über den FTP Server herunter.

Nutzung

Der USB-Stick muss nicht zwingend am Computer angeschlossen sein, er kann auch z.B. am iPhone oder HTC Strom Adapter angeschlossen werden, somit ist man noch flexibler.

Auf der Seite des «le petit Routers» gibt es einen kleinen Schieberegler über den ihr zwischen «Router-»  und «Modem-Modus» umschalten könnt.

Ist Modem aktiviert, könnt ihr den Stick wie einen normalen USB-Dongle nutzen und so den Rechner an dem ihr ihn anschliesst mit Netz versorgen.

Aktiviert ihr aber den Router-Modus könnt ihr die somit empfangene Internet Leitung z.B. mit eurem Smartphone oder einem Tablet teilen. Natürlich auch mit Freunden sofern sie selber keinen Empfang haben oder keine Datenpacket etc.

le petit Router von D-Link DWR-510

Im «DWR-510 Connector Manager» auf dem Rechner könnt ihr übrigens nicht nur die Zeit ablesen welche ihr schon mit dem Gadget im Netz verbraucht habt, nein ihr könnt damit auch bequem vom Computer aus SMSen versenden. Ja stellt euch vor, sogar ich versende trotz Twitter DM und Mails noch sehr gerne SMSen, den ich habe doch auch noch den einten oder anderen Kollegen der nicht ganz so internet bewandert ist – ich weiss schwierig zu verstehen, aber die existieren wirklich :-)

«Le petit Router» von D-Link - DWR-510

Auch sehr praktisch ist die Übersicht der zuletzt gesendeten und empfangenen Messages sowie der gespeicherten Entwürfe, darin habe ich z.B. so Standard Sätze abgespeichert, wenn etwas schnell gehen muss kann ich einfach ein solches “Vorlage” anklicken und absenden.

«Le petit Router» von D-Link - DWR-510
Zusätzlich können darüber auch die auf der SIM Karten befindlichen Telefonnummern, ausgelesen, und editiert werden.

Fazit

Auch in den Zeiten in denen Fast ein jedes Smartphone die Aufgabe eines Modems und/oder Routers übernehmen kann (hier findet ihr entsprechende Anleitung für: AndroidiOS und Windows Phone) gibt macht ein solches Gadget einen enormen Sinn, denn wer kennt das leidig Thema Akku schon nicht, die modernen Smartphones, so nutzt man sie mit all ihren Features überleben doch kaum einen normalen Arbeitstag wie sollen sie dann auch noch Strom aufbringen um das Netz mit fremden/freunden zu teilen. Hierfür sind genau solche Gadgets ein Segen, ich würde meinen zusätzlichen Mobilen Router nicht mehr hergeben, bin doch schon mehrfach froh darum gewesen.

D-Link Le petit Router

Auch extrem Praktisch für kleine Teamsitzungen ausserhalb vom Büro komplex, für Freischaffende die viel unterwegs sind oder Aussendienstmitarbeiter.

Wer wie wir den DWR-510 viel im Auto nutzen, für den gibt es übrigens hier und hier noch ganz praktisches Zubehör #Tipp den Doppelstecker ist sein «mehr» Geld übrigens wirklich wert, da es immer wieder vorkommen kann das neben dem Router auch noch ein Smartphone übers Auto geladen werden muss.

Zu kaufen gibt es den DWR-510 direkt über diese Links (wenn ihr den Link nutzt, unterstützt ihr unseren Blog – besten Dank).

Schweiz:
D-Link DWR-510
Deutschland:
D-Link DWR-510
Österreich:
D-Link DWR-510

Pin It

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

7 Comments

  1. «Le petit Router» ein USB Router für Unterwegs von D-Link – DWR-510 http://t.co/549kSrMU #pokipsie #in

  2. «Le petit Router» ein USB Router für Unterwegs von D-Link – DWR-510 http://t.co/CNDCjWFO #pokipsie #in

  3. Unser Mini-Router DWR-510 unterwegs mit @pokipsie: http://t.co/Nkg8V4WE

  4. schaut mal @swissphoenix_li @Shirell3 “@pokipsie: «Le petit Router» ein USB Router für Unterwegs von D-Link – DWR-510 http://t.co/n2PVWpFV”

  5. Pingback: #gt2812 Unsere Gadget Taschen » geektalk.ch

  6. Pingback: D-Link DIR-505 erster Eindruck und Konfiguration des mobilen companions - Testbericht mit Video » Pokipsie's digitale Welt » Netzwerk, Router, Testberichte/Reviews

  7. Pingback: Meine Gadget Tasche » Pokipsie's digitale Welt » Allgemein

Leave A Comment