CES

Samsung Series 5 Ultrabook

CES – Samsung – LG – Lenovo – Intel – Nuance – der erste Tag

Die CES 2012 ist im vollen Gange. Hier wie versprochen einen Überblick zum ersten Tag (ohne Anspruch auf Vollständigkeit – wer etwas findet darf sich gerne melden):

Samsung

Zeigt uns neue Ultrabooks der Series 5

Apple feiert mit seinem MacBook Air (Vorstellung 15. Januar 2008) riesige Erfolge. Nach und nach folgen mit den Ultrabooks langsam auch die Mitbewerber mit ähnlich chic-en und dünnen Laptops. Meist haben diese für weniger Geld mehr Hardware drin so auch bei dem Modell von Samsung aus der Series 5, hier ein paar Daten dazu:

  • Prozessor: Intel Core i5 oder i7
  • RAM: bis zu 8 GB
  • Festplatte: 500 GB (SATA II)
  • Display: 13,3″ (1366 x 768)
  • Anschlüsse: Bluetooth 3.0, USB 3.0, Kartenleser und HDMI
  • Akku: bis zu 6 1/2 Stunden
  • Verfügbarkeit ab Februar 2012
Speziell an dem Gerät ist die Auflösung sowie dass keine SSD verbaut wurde.
Gestensteuerung, Sprachsteuerung und da am TV – Samsung Smart TV ES8090
Noch gar nicht allzulange ist es her hab ich genau über solche dinge geschrieben/gesprochen, das in der Zukunft Fernsehgeräte per Sprache gesteuert werden. Das Apple dies mit der vielleicht bald irgendwann mal kommenden iTV und Siri verwirklichen wird war klar, und dem wollen natürlich die Mittbewerber nichts nachstehen.
Samsung hat an der CES 2012 ihr erstes Modell mit Sprach- und Gestensteuerung vorgestellt.

 

Intel

Intel zeigte einen Prototypen eines Laptops welcher kein normales Trackpad hat wie vom Standart Laptop bekannt, sondern eine Transparentes Touchscreen, welches es erlaubt auch bei geschlossenem Gerät es zu bedienen.
Aber am besten schaut ihr es euch gleich in dem Video von Engadget an: Video bei Engadget


Via

Nuance

Nuance möchte beim TV Geschäft fleissig mitmischen, deshalb haben sie kein eigenes Fernsehgerät verbaut sondern eine eigene Set-Top Boxen, das sogenannte Dragon TV.

Via

 

LG

LG möchte in der näheren Zukunft die Google TV fleissig pushen, dazu haben sie ihr erstes Modell auf der CES vorgestellt. Dabei kombinieren sie die Google TV Software mit ihrer eigenen SmartTV Oberfläche. Dazu kommt Cinema-3D Technik welche es ermöglicht kostengünstige Brillen zu kaufen, welche nicht wie bei anderem Systemen aufs Budget schlagen.

Ich bin mal gespannt wie schnell sich das Google TV verbreiten mag und wie schnell Apple mit seiner iTV/AppleTV kontern kann.


VMWare auf dem Smartphone

Neben dem Google TV aus dem Hause LG haben sie auch ein Smartphone auf der Basis eines 1 GHz Prozessoren vorgestellt dessen Key-Feature ist dass das mobile System mithilfe von VMWare auf zwei Systeme zugreifen kann.
Das heisst zum einen könnt ihr das Smartphone z.B. für den Privaten und Beruflichen Dienst nutzen. Einziger Nachteil, es läuft auf nur einer SIM Karte, dies macht – in meinen Augen dieses Smartphone eher nutzlos, aber ein zweiter SIM-Schacht und schon könnte man es sich nochmals überlegen.
Via

Lenovo

Mit einem 55 Zoll TV sowie einem Dual-Core Prozessor und 1 GB RAM versucht Lenovo mit installiertem Android 4.0 einen Neuanfang.

Jetzt zugreifen

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

9 Comments

  1. CES – Samsung – LG – Lenovo – Intel – Nuance – der erste Tag http://t.co/pqN4anyD #pokipsie #in

  2. CES – Samsung – LG – Lenovo – Intel – Nuance – der erste Tag http://t.co/L64HlrbN #pokipsie #in

  3. CES – Samsung – LG – Lenovo – Intel – Nuance – der erste Tag:
    Tweet
    Die CES 2012 ist im vollen Gange. Hie… http://t.co/Zp7XdFC5

  4. Zusammenfassung #CES2012 – Samsung – LG – Lenovo – Intel – Nuance – der erste Tag :: http://t.co/80uFAjox

  5. RT @treimannch: Zusammenfassung #CES2012 – Samsung – LG – Lenovo – Intel – Nuance – der erste Tag :: http://t.co/80uFAjox

  6. sehr interessante Produkte dabei. LG hört sich spannend an, mal schauen ob die Google TV in Zukunft mit der Apple TV mithalten kann!

    • @marc in der masse können sie das sicher, aber in der Qualität und der intiutiven Bedienung werden sie immer hinten nach hinken :-)

  7. Ich finde ja das Design von Apples Macbooks echt sehr gelungen aber was Samsung hier gezaubert hat.. Das Ultrabook sieht ja wirklich verschärft gut aus- WOW!

  8. Pingback: CES - HP - Nuance - ChromeBox - Sony - Viewsonic - der dritte Tag » Pokipsie's digitale Welt » CES, Events, News

Hinterlasst einen Kommentar