iOS

Auf der diesjährigen Google iO kündigte der Suchmaschinengigant aus Mountain View gleich zwei neue Messenger an. Der auf Videotelefonie spezialisierte Dienst «Duo» wurde bereits veröffentlicht, nun folgt die App für Textnachrichten.
Ohne Frage, diese Woche schreibt so oder so jedes Magazin über Apple. Das iPhone 7 und die Apple Watch 2 wurden vorgestellt, doch wir möchten uns in diesem Artikel anderen Themen widmen - Den Apps und Spielen. In diesem Fall der neuen kostenlosen App der Woche.
Nach einem kleinen Ausflug in die Kategorie der Produktivität gibt es diese Woche wieder ein Spiel in Apples «Gratis App der Woche» AppStore Aktion. Die App stammt von Michael Busheikin, einem Neuling in diesem Segment der mit dem Puzzler seinen Erstling abliefert.
Jede Woche beschert uns Apple eine, mehr oder minder kostenintensive, App kostenlos im eigenen Appstore. In der Regel sind dies meist (Casual-)Games, anders verhält es sich diese Woche. Aktuell gibt es eine App aus dem Bereich Produktivität kostenlos, die sonst im zweistelligen Eurobereich angesiedelt ist.
Die aktuelle App der Woche aus Apples Gratis-App der Woche Aktion kommt, gefühlt, ein paar Wochen zu spät. Es handelt sich erneut um ein Spiel rund um das Thema Fussball, die Anfang Juni pünktlich zum Start der Fussball Europameisterschaft veröffentlicht wurde.
Graubünden gehört zu den 26 schönsten Kantonen in der Schweiz. Aktiv sind viele unserer Schweizer Kantone auch im Web. Neben den Kantonen ist auch der Schweizer Tourismus Verband sehr aktiv und auch einzelne Destinationen. Eine Davon ist zum Beispiel das Tessin, welches wir Anfangs Sommer in Ancona besucht haben. Im Bündnerland bin aufgewachsen, deshalb geh ich mit meinen Mädels gerne auch in die Ferien, wie zum Beispiel im letzten Jahr. In diesen Sommerferien hat es leider nur für einen Kurztrip in der letzten Woche gereicht.
Bei der aktuellen App der Woche in Apples AppStore Aktion gibt es wieder etwas für unsere jüngsten Leser kostenlos zum Download. Die Empfehlung in Sachen Altergruppe liegt bei 6 bis 8 Jährigen. Eine App der Dr. Panda Reihe hatten wir bereits in der 43 Woche des letzten Jahres im Test, diese wurde da gerade innerhalb von Apples Daueraktion verschenkt.
Gut Ding braucht Weile - Bereits im Mai stellte Google seine eigene Tastatur für iOS vor und fand damals sogar kurz eine Erwähnung in unserem wöchentlichen Newspodcast, dem GeekTalk. Bereits sah ich mir die App über Umwege aus dem amerikanischen AppStore an und erkannte einiges an Potential. Kürzlich wurde die App nun auch lokalisiert in Deutsch in den jeweiligen Appstores veröffentlicht.
Die aktuelle App der Woche aus Apples Aktion, bei der wir wie immer eine sonst kostenpflichte App gratis erhalten, erschien im September letzten Jahres. Wie die meistens handelt es sich wieder um ein Spiel, der Entwickler ist treuen Lesern dieser Beitragsserie bereits bekannt. Yunus Yyyidiz kennt ihr nicht? Kein Problem, vielleicht kennt ihr noch Rop, einen minimalistischen Puzzler den es in der 44. Kalenderwoche letzten Jahres als App der Woche gab.
Spätestens seit «Zurück in die Zukunft», und dem kürzlich statt gefundenem Jubiläum der Filmreihe, sind Hoverboards eine sehr gefragte Zukunftsvision. Einige Hersteller arbeiten aktuell an der Umsetzung solcher Boards - mit mehr oder weniger Erfolg. Die Wartezeit zur Marktreife könnt ihr euch mit der aktuellen Gratis App der Woche aus Apples Daueraktion ein wenig verkürzen.
Die langerwartete zweite Auflage der Hue Steuerungsapp für iOS und Android liegt endlich vor. Damit soll das smarte Beleuchtungssystem von Philips deutlich erweitert und benutzerfreundlicher werden.
Erst Ende März diesen Jahres ging der neueste Streich von Channel 4 Games im Appstore an den Start. Der Zeitpunkt war etwas unglücklich gewählt - zumindest hier zu Lande - den am gleichen Tag startete die Vorbestellung des iPad Pro 9,7 und des iPhone SE. Alle Augen richteten sich auf die Geräte und für diese Hardware optimierte Anwendungen. Aktuell gibt es das neue Spiel des Studios als Gratis-App der Woche innerhalb der Daueraktion von Apple kostenlos.
Fans von Point and Click Adventures aufgepasst - «Preston Stirling» ist nun auch für iOS Geräte verfügbar. Seit einiger Zeit erfreut sich dieses Genre auf Tablets quasi eines zweiten Frühlings, Remakes bekannter Titel wie «Baphomeths Fluch» wurden ideal auf dem iPad platziert. Die Entwickler von Animation Arts Creative sind in diesem Segment bereits Profis, Spiele wie «Geheimakte Tunguska» und «Lost Horizons» wurden von ihnen entwickelt.
Und die Gratis-App der Woche ist? Pokemon Go! Gut, die App der Woche ist dieses Spiel natürlich, da das Geospiel aber grundsätzlich gratis ist fällt sie nicht in das Muster der Daueraktion von Apple. Im Rahmen der AppStore Aktion Gratis-App der Woche diese Woche gibt es dennoch wieder ein Spiel - einen minimalistischen Puzzler der mich im Test bereits vor Monaten überzeugen konnte.
Das neue mobile Spiel Pokemon Go ist aktuell in aller Munde. Trotzdem der Titel erst in wenigen Ländern veröffentlicht wurde nutzen bereits viele Nutzer alternative Möglichkeiten, wie in meinem Tutorial beschrieben, um den Titel bereits jetzt zu spielen. Viele Entwickler nutzen diesen Hype aus - und veröffentlichen fragwürdige Alternativen. Eine echte Alternative, die bereits seit einigen Monaten erhältlich ist. ist die heute getestete App.
Apple hat schon seit Jahren die jüngsten, potentiellen, Kunden des AppStores im Blick. Zuletzt überraschte der Konzern auf der WWDC mit den «Playgrounds», einer App die Kindern den Einstieg in die Programmiersprache Swift ermöglichen soll. Natürlich gibt es auch andere Hersteller die hier bereits, seit längerem, entsprechende Angebote haben - eine dieser Apps gibt es aktuell kostenlos bei der App der Woche.
Halbzeit - Nicht nur im Hinblick auf die aktuelle Fußball EM ein häufig verwendeter Begriff sondern auch im Bezug auf das aktuelle Kalenderjahr. Woche um Woche schenkte uns Apple in den vergangenen 25 Wochen im AppStore eine App der Woche. Dieses Jahr handelt es sich größtenteils um Spiele, so auch in dieser Woche.
Die kostenlose «App der Woche» aus Apples Aktion ist erneut ein Spiel - und erneut ein sehr aktuelles. Der Titel wurde erst im Anfang November letzten Jahres von Invictus Games veröffentlicht. Das Studio ist, neben dem erfolgreichen Vorgänger, auch durch Titel wie «Race of Champions» oder «4x4 Jam» bekannt.
Vor ein paar Jahren noch belächelt, mittlerweile nicht mehr weg zu denken - Smartphones und Tablets als moderne Devices für Videospiele. Mittlerweile gibt es etliche, grafisch sehr opulente, Titel bekannter Triple A Hersteller, nichtsdestotrotz stehen hier - aufgrund der stark verkürzten Spielzeiten und der breiteren Userbasis - oft Casual Spiele im Vordergrund. Ein Sachverhalt, dem sich der Publisher Enasoft gut angepasst hat. Unzählige einfache Titel wurden bereits von diesem Studio veröffentlicht.
Wir schreiben die 24. Kalenderwoche, eine spannende Woche für alle Apple Fans. Während sich Alles auf die News rund um die Entwicklerkonferenz und die dort vorgestellten neuen Features unter iOS etc. konzentriert gibt es aber auch wieder eine App in der Aktion «Gratis App der Woche» kostenlos im AppStore.