Home Apps Android

Android

Selten aber doch teste ich mobile Spiele bei denen ich eine mangelnde Umsetzung auf großen Konsolen oder dem PC schmerzlich vermisse. Ähnlich erging es mir bei dem hier getesteten Rennspiel.
Auf der diesjährigen Google iO kündigte der Suchmaschinengigant aus Mountain View gleich zwei neue Messenger an. Der auf Videotelefonie spezialisierte Dienst «Duo» wurde bereits veröffentlicht, nun folgt die App für Textnachrichten.
Euch gefällt das aussehen von eurem Androiden Smartphone nicht? Dies könnt ihr einfach und schnell mit einem Launcher ändern. Ein jeder Hersteller knallt auf das originale Android noch seine eigene GUI/Funktionalitäten und Apps oben drauf. Bei Huawei ist dies zum Beispiel EMUI, bei Samsung Touchwiz etc.. Hier kommt der grosse Vorteil von Android, dass wenn einem ein Smartphone von der Hardware her gefällt aber von dem OS nicht, dass man es dann ändern kann.
Graubünden gehört zu den 26 schönsten Kantonen in der Schweiz. Aktiv sind viele unserer Schweizer Kantone auch im Web. Neben den Kantonen ist auch der Schweizer Tourismus Verband sehr aktiv und auch einzelne Destinationen. Eine Davon ist zum Beispiel das Tessin, welches wir Anfangs Sommer in Ancona besucht haben. Im Bündnerland bin aufgewachsen, deshalb geh ich mit meinen Mädels gerne auch in die Ferien, wie zum Beispiel im letzten Jahr. In diesen Sommerferien hat es leider nur für einen Kurztrip in der letzten Woche gereicht.
Vom Entwickler Ensenasoft hatten wir bereits den einen oder anderen Titel im Test. Meistens handelt es sich um kleine Videospielumsetzungen bekannter Konzepte. Diesmal wagten sich die Entwickler an das Thema Golf - konkret Minigolf - heran. Versorgt wurden wie gewohnt alle gängigen Systeme, unsere Testversion wurde kürzlich für Steam veröffentlicht. Als Publisher springt hierzulande UIG ein.
Einige von euch haben es sicherlich schon mit bekommen: Seit dem 21. März 2016 bin ich Service Scout bei der SBB. Seit meiner Kindheit beschäftige ich mich mit der Bahn - nicht nur, aber sicher auch, weil mein Vater damals bei der RhB gearbeitet hat. Die Bahn begeistert nicht nur in den Bündner Bergen, wo die Pioniere damals schlichtweg Phänomenales geleistet haben.
Was mir neben dem flachen Design sehr gut gefällt, ist die Lernfähigkeit der neuen App. Sie merkt sich z.B. mit welcher Klasse ich unterwegs bin, ob ich mir das ganze oder halbe Billett kaufe etc. - somit fallen beim neuen Kauf schon mal zwei Schritte weg.
Den Intel Nuc hab ich zu lieben gelernt. Neben meinen Apple TVs gehört an jeden TV/Beamer im Haushalt auch ein kleiner NUC. Der kleine NUC ist perfekt geeignet für ein kompaktes und stromsparendes Media-Center. Vor allem in der Kombination mit Kodi (XBMC Nachfolger). Seit einigen Tagen teste ich nun den Compute Stick von Intel, solltet ihr mit dem Gedanken spielen euch ein NUC als Media-Center zu kaufen schaut euch vorher auch den Compute Stick an. Da wird's sehr spanend.
Damit die kleinen Abends einfach einschlafen können brauchen sie vor allem etwas und das ist im Idealfall eine Routine. Wie ihr die gestaltet ist so individuell wie die kleinen Wesen selber. Wir haben für unsere Mädels einen guten Weg gefunden mit denen wir sie meistens schnell und gut in die Traumwelt bekommen.
Schon meine Eltern und Grosseltern haben als Kinder fleissig den Geschichten vom Heidi gelauscht. Über 100 Jahren ist es nun her als die Schweizerin Johanna Spyri Heidi und die weiteren Figuren der Geschichte schuf. Android/iOS «Heidi: Abendteuer in den Bergen» Mit Heidi hab ich selber eine «enge» Verbindung, im 1952er Film spielten viele Szenen in dem Dorf und der Umgebung in der ich aufgewachsen bin. Die original Heidi Hütte stand (und steht noch immer) auf der Alp von dem Dorf wo ich aufgewachsen bin: Filisur. Nun, jetzt wo die Serie neu aufgesetzt und am 06. April auf ZDF gestartet ist, kommt die Geschichte auch auf eure Smartphones. Die Heidi App gibt es sowohl für Android wie auch iOS.
Wer mich verfolgt hat die letzten Jahre sicherlich mit bekommen, dass ich neben dem geliebten OS X und iOS auch Windows 8 immer näher komme. Einer der wenigen Gründe, warum ich nicht täglich und ausschließlich mit Windows arbeiten kann ist deren Mail Programm. Zum einen das grosse Outlook auf dem Desktop aber auch die schlanke Version davon in der Kachel-Umgebung.
Vor einigen Monaten war ich in der gleichen posotion wie viele die mich in der aktuellen Woche angeschrieben haben. Android/iOS «Diptic» einfache Rahmen um eure Instagram Bilder Ich suchte eine gute und einfache App für meine instagram Bilder wenn ich mal mehr als ein Augenblick auf einem Bild festhalte wollte.
Tolle Neuigkeiten von den beiden «Bring» App Entwickler Sandro und Marco. Mit dem neusten Update auf die Version 2.7 könnt ihr die gemeinsamen Einkaufslisten nun auch gänzlich ohne Bring! Plus nutzen. Heisst ab sofort könnt ihr in der Familie, der WG oder auch mit dem Schatz das tolle Feature der gemeinsamen Einkaufliste nutzen. Doch auch […]