iOS «Uber» ein ganz neues Taxi Erlebnis

iOS «Uber» ein ganz neues Taxi Erlebnis – Gutschein & Wettbewerb

Im Januar 2011 haben wir euch die App MyTaxi eine einfache Möglichkeit in Deutschland ein Taxi zu ordern via der App. In einem unserer ersten #GeekTalk’s haben wir über den «Limousinen-Bestell-Dienst» von Uber gesprochen. Ich weiss noch, dass ich schon damals gesagt hab, dass es schade ist da es den Dienst nicht in der Schweiz gibt. Nun dem ist ja mittlerweilen nicht mehr so.
Seit dem Sommer gibt es den Dienst nun auch hier in der Schweiz genauer gesagt erst mal in Zürich zum nutzen.

Gestartet hat der Dienst im Jahre 2009 und jetzt sind sie in 35 Ländern aktiv. Vorleteze Woche hatte Uber mit einer tollen Glühwein Aktion auf sich aufmerksam gemacht. Wäre ich in Zürich wohnhaft hätte ich den Dienst auf jedenfall bestellt.

 

Bestellung per App

Nach dem Start der Uber App fragt sie euch beim ersten Start nach der GPS Freigabe. Sobald ihr diese aktiviert habt, sucht euch die App und zeigt euren aktuellen Standort an. Von da aus könnt ihr mit wenigen klicks touches euer Fahrzeug ordern. Während dem der Fahrer zu euch unterwegs ist, könnt ihr gemütlich dessen Fahrt auf dem Smarpthone beobachten und wisst genau wenn er bei euch auftaucht. Auch könnt ihr während dieser Zeit schon etwas über den Fahrer und dessen Fahrzeug erfahren direkt in der App. Sobald das Taxi bei euch eintrifft, bekommt ihr eine SMS.
Auch müsst ihr dank der Ortung nicht mal genau wissen wo ihr seid, der Chauffeur findet euch über die App sehr einfach.
Nach der Fahrt könnt ihr einfach aus der App heraus euren Fahrer bewerten.

Als Fahrzeuge stehen euch z.B. ein Mercedes in der S-Klasse, ein Audi A8 oder ein Jaguar Xj zur Verfügung. Somit wird eure Fahrt in der Limousine zu einem meist nicht ganz alltäglichen Erlebnis.

Für die Bezahlung benötigt ihr kein Bargeld, bezahlt wird direkt aus der App heraus. Dies geschieht über die eingetragene Kreditkarte und eine Quittung bekommt ihr direkt per eMail zugestellt.

In den nächsten Wochen werde ich den Dienst einmal persönlich ausprobieren und euch dann hier im Blog darüber berichten, ich bin schon sehr gespannt auf meine erste Fahrt.

Selber ausprobieren? –> Gutschein

Ihr möchtet den Dienst von Uber selber einmal ausprobieren? Für alle Erstkunden gibt Uber einen CHF 20.- / EUR 20.- Gutschein. Dazu müsst ihr euch einfach über den folgenden Gutschein Code registrieren.

Schweiz: «POKIPSIE» oder direkt über diesen Link
Deutschland: «POKIPSIEDE» oder direkt über diesen Link

In Deutschland gibt es momentan Berlin und München wo ihr den Dienst beanspruchen könnt, ab 2013 folgen weitere Städte, also sichert euch schon mal den Gutschein damit ihr gewappnet seid.

Wettbewerb

Des weiteren verlost Uber unter allen die sich über die oberen Links registriert haben einen CHF  CHF 50.- Gutschein. Besten Dank an Uber für die Möglichkeit.

CHF 20.- bei Erstbenutzung und Wettbewerb mit CHF 50.- Gutschein

Wer also auch gerne mal mit einer Limousine quer durch die Stadt chauffiert werden möchte, gleich ab und registrieren, wir wünschen euch viel Erfolg.

Ich werde den Dienst in den nächsten Tagen selber einmal ausprobieren, bin schon sehr gespannt und werde euch natürlich hier und im #GeekTalk Podcast darüber informieren.

App

Schweiz:
Uber - direkter App Store Link
Deutschland:
Uber - direkter App Store Link
Österreich:
Uber - direkter App Store Link
Android App:
Uber – Play Store direkt Link

Der Gewinner wird schriftlich durch Uber benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jetzt zugreifen

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

1 Comments

  1. Pingback: #gt0214 nicht mehr alleine » #GeekTalk Podcast

Hinterlasst einen Kommentar