iOS

Actions for iPad App

iOS «Actions for iPad» Shortcuts auf dem iPad steuern euern Desktop

Actions for iPad App

Um die App Actions for iPad testen zu können müsst ihr euch erst einen Desktop Client runterladen und installieren.
Dieser läuft im Hintergrund und wenn gewünscht startet sie gleich mit dem System. Somit ist der Server immer auf Empfang und kann eure Befehle via iPad entgegen nehmen.

Für die erste Konfiguration wird ein Pin auf dem iPad angezeigt welche ihr auf dem Mac/PC eingeben müsst (PIN Auth womit ihr nicht plötzlich dem Nachbarn sein Mac/PC fernsteuert) und schon sind die beiden Devices miteinander gekoppelt.

Actions for iPad App

Inspiriert von Windows 8 Kacheln könnt ihr einzelne Quadrate mit Funktionen hinterlegen, oder schon vor-konfigurierte Sets nutzen.

Einen neuen Ordner anlegen, die neusten Mails checken oder gleich ein neues eMail Fenster öffnen. Genauso wie ein Ordner oder eine Datei im Finder in den Papierkorb zu verschieben und diesen gleich noch hinten nach mit einem Knopfdruck zu löschen. Diese und viele andere gehören zu den vorgegebenen Funktionen welche ihr beliebig in verschiedene Sets unterteilen könnt und darin auch noch wenn nötig in Ordner verstauen und somit gesammelt aufzubewahren.

Auch komplette Workflows wie ein Bild zu drehen in iPhoto, es zurechtzuschneiden, kopieren und eine neue Mail zu öffnen dieses da rein zu kopieren und gleich zu versenden. Dies und viele andere Möglichkeiten stehen dir mit Actions offen.

Actions for iPad App

Ich nutze die App sehr oft um aus meinem bestehenden Workflow heraus schnell eine Mail zu schreiben oder die neusten Abzufragen, diese dann gleich mit einer Fähnchen zu versehen oder in einen Ordner zu verschieben.
Mit wenigen klicks könnt ihr auch so komplette Mails Formatieren, auseinander nehmen und wieder zusammensetzten, echt genial gemacht.

Sicherlich braucht es dazu einiges an Übung und auch eine Umstellung vom gesamten gewohnten Workflow, doch wenn man sich einmal daran gewöhnt hat möchte man die App nicht mehr missen.
Für mich und meine Augenprobleme ist diese App ein wahrer Segen und ich freue mich schon auf die kommenden Updates wer weiss was da noch alles kommen mag.

Fazit

Eine App mit unglaublich viel Potential, wenn man sie dann konsequent nutzt. Für mich fehlt jetzt nur noch etwas, um das ganze komplett zu haben.
Aktuell darf ich das Woodys Tray testen (ein Testbericht dazu folgt bald auf www.pokipsie.ch) jetzt bräuchte es darin noch eine dritte Aussparung für das iPad mini und schon wäre das ganze perfekt zum steuern.

Schweiz:
Actions for iPad - App Store direkt Link
Deutschland:
Actions for iPad - App Store direkt Link
Österreich:
Actions for iPad - App Store direkt Link

YouTube direkt Link

 

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose, @GadgetPlazaCH, @GeekTalk_ch, @zoeliakie

3 Comments

  1. iOS «Actions for iPad» Shortcuts auf dem iPad steuern euern Desktop:
    Um die App Actions for iPad testen zu könn… http://t.co/SJOVtk1i

  2. iOS «Actions for iPad» Shortcuts auf dem iPad steuern euern Desktop:
    Um die App Actions for iPad testen zu könn… http://t.co/SJOVtk1i

  3. iOS «Actions for iPad» Shortcuts auf dem iPad steuern euern Desktop:
    Um die App Actions for iPad testen zu könn… http://t.co/SJOVtk1i

Hinterlasst einen Kommentar